MMA

Konfrontation zwischen Grabinski und Bak bei We Love MMA 15

Grabinski gegen Bak bei We Love MMA 15.

Nachdem der hochinteressante Kampf zwischen Katharina Lehner und Camilla Hinze für die 15. Ausgabe von We Love MMA angekündigt wurde (GNP1.de berichtete), der im Zeichen von Deutschland gegen Dänemark steht, wartet jetzt ein weiterer Leckerbissen für MMA-Fans in Berlin.  Am 4. Juli steigt German Top Ten-Fighter Mohamed Grabinski in den Käfig, um im Berliner Tempodrom auf den ungeschlagenen Dänen Sören Bak zu treffen. Deutschland gegen Dänemark geht somit in die nächste Runde.

Sören Bak (6-0) konnte bislang in all seinen Begegnungen eine reine Weste bewahren und war in Skandinavien bei großen Organisationen in Aktion. Zahlreiche Siege bei European MMA oder Cage sprechen eine deutliche Sprache. Nur einer seiner sechs Kontrahenten schaffte es mit dem „True Viking“ über die Zeit zu gehen, alle anderen mussten vorzeitig die Segel streichen. Der Submissionspezialist will jetzt auch in Deutschland für Furore sorgen.

Das will Mohamed Grabinski (10-1) verhindern. Deutschlands Nummer zwei im Leichtgewicht überzeugte zuletzt bei We Love MMA 12, wo er den Franzosen Gary Kono durch T.K.o. stoppen konnte. Jetzt steht der Athlet vom Pride Gym Düsseldorf erneut einem internationalen Gegner gegenüber und will mit einem weiteren Sieg näher an sein großes Ziel rücken, das aus drei Buchstaben besteht (GNP1.de berichtete). Mit seiner beeindruckenden Bilanz und einem Sieg über ein zuvor ungeschlagenes Talent aus Europa könnte der UFC-Traum Realität werden.

„We Love MMA 15“ findet am 4. Juli im Tempodrom in Berlin statt. Tickets gibt es wie immer ab 20 Euro zzgl. VVK-Gebühren auf www.welovemma.de und allen bisher bekannten Vorverkaufsstellen.