Allgemein

Josh Barnett kämpft in Australien

Josh Barnett vs. Geronimo dos Santos

Neues von Josh Barnett (25-5): Der Dopingsünder hat nach wie vor Schwierigkeiten, von der kalifornischen Sportregulierungsbehörde seine Lizenz zu erhalten. Für die Zwischenzeit hat sich Barnett dazu entschlossen, einen Kampf in Australien anzunehmen. Bei Impact Fighting Championship (IFC) trifft er am 10. Juli in Brisbane auf den Brasilianer Geronimo „Mondragon“ dos Santos (17-8).

Dos Santos gewann zwischen 2008 und 2009 acht Kämpfe in Folge, ehe er im Februar dieses Jahres im Kampf gegen Edson Franco aufgrund einer Verletzung aufgeben musste. In seiner gesamten Karriere kämpfte „Mondragon“ nie länger als zwei Runden. Gerüchten zufolge würde er mit einem Sieg über Barnett von Strikeforce verpflichtet werden.

Barnett fuhr seit dem Ende von PRIDE 2006 fünf Siege hintereinander ein. Dieses Jahr bestritt er bereits einen Kampf – im März zwang er Siala „Mighty Mo“ Siliga in der ersten Runde zur Aufgabe.