Allgemein

Joe Warren bei Bellator

Warren vs. Yamamoto

Bellator Fighting Championships konnte Joe Warren für ihre zweite Saison, welche am 8. April starten wird, verpflichten, wo er am Federgewichtsturnier teilnehmen wird. Der Vertrag ist exklusiv für Nordamerika, in Japan darf Warren weiterhin antreten. Ob neben Bellator und seinen Aspirationen im Ringen in diesem Jahr noch Zeit für Kämpfe im DREAM-Ring bleibt, ist jedoch fraglich. Besonders bitter ist diese Entscheidung für DREAM, da Warren nach seinem Sieg gegen Kid Yamamoto im letzten Jahr viel Aufmerksamkeit genoss und von der Organisation auch beworben wurde. Neben Warren wurden bisher Bao Quach, Georgi Karakhanyan, William Romero und Patricio Freire für das Federgewichtsturnier angekündigt.

Im Leichtgewicht wurde auch bereits ein Kampf für die erste Runde des Turniers bekannt gegeben, der Rückkampf zwischen Toby Imada und Jorge Masvidal. Weiters wurden Carey Vanier, Mike Ricci und Ferrid Kheder bestätigt. Das Weltergewichtsturnier beginnt sich auch stetig mit Teilnehmern zu füllen. Bisher bekannt gegeben wurden Dan Hornbuckle, Jacob McClintock, Ben Askren, Steve Carl und Jim Wallhead. Mit Eric Schambari wurde im Mittelgewicht bisher lediglich ein Kämpfer genannt.