MMA

Jan Blachowicz trifft bei UFC Stockholm 3 auf Ilir Latifi

Jan Blachowicz

Am 4. Oktober wird die UFC zum dritten Mal in Schweden halt machen, genauer gesagt in Stockholm. Nachdem u.a. bereits Dennis Siver für den Event angekündigt wurde, hat die Show in der Ericsson Globe Arena nun in Form der beiden Halbschwergewichte Jan Blachowicz (17-3) und Ilir „The Sledgehammer“ Latifi (9-3-0) erneut schlagkräftigen Zuwachs bekommen.

KSW-Champion Blachowicz wurde bereits Anfang des Jahres von der UFC unter Vertrag genommen. Der 31-jährige Pole, der jeden bis auf zwei seiner Kämpfe bei KSW bestritten hat, konnte dort zuletzt mit Siegen gegen die UFC-Veteranen Rameau Thierry Sokoudjou, Mario Miranda, Houston Alexander und zuletzt Goran Reljic erste UFC-Luft schnuppern. Für sein Debüt ging vor kurzem das Gerücht um, er würde im September in Japan gegen die MMA-Legende Mauricio „Shogun“ Rua antreten, was sich zwischenzeitlich aber offenbar als falsch herausstellte.

Stattdessen wird er in Stockholm auf den Schweden Ilir Latifi treffen. Der ebenfalls 31 Jahre alte „Sledgehammer“ ist seit April 2013 Teil der UFC, als er mit wenigen Tagen Vorbereitungszeit im Hauptkampf von UFC on Fuel TV 9 gegen Gegard Mousasi einsprang, nachdem Alexander Gustafsson den Kampf wegen eines Cuts kurzfristig absagen musste. Sein Debüt verlor Latifi an jenem Abend zwar nach Punkten, gewann mit der beherzten Leistung aber eine Menge neuer Fans und den Respekt seines Arbeitgebers. Nach diesem unter mehr als unvorteilhaften Umständen zustande gekommenen Kampf konnte Latifi seitdem mit vorzeitigen Siegen gegen Cyrille Diabaté und Chris Dempsey sein wahres Potential beweisen.

Der Hauptkampf der UFC Fight Night 53 steht noch nicht fest. Anbei das gesamte bisher bekannte Programm:

UFC Fight Night 53
Samstag, 4. Oktober 2014
Ericsson Globe Arena in Stockholm, Schweden

Nico Musoke vs. Amir Sadollah
Dennis Siver vs. Robert Whiteford
Ilir Latifi vs. Jan Blachowicz
Niklas Bäckström vs. Mike Wilkinson
Zubaira Tukhugov vs. Ernest Chavez