MMA

Invicta FC 10: Bänderriss verhindert Auftritt von Cris Cyborg

Cris "Cyborg" Justino wird nicht wie geplant bei Invicta FC 10 auftreten können. (Foto: Elias Stefanescu/Groundandpound.de)

Cris „Cyborg“ Justino (12-1) wird nicht wie geplant im Hauptkampf von Invicta FC 10 stehen. Dies bestätigte die Organisation in einer offiziellen Pressemitteilung. Justino zog sich im Training einen Bänderriss im linken Knöchel zu und wird damit ihrem Invicta-Debüt im Bantamgewicht auf unbestimmte Zeit aufschieben. Der neue Hauptkampf für den 5. Dezember wird das Titelduell im Atomgewicht zwischen Champion Michelle Waterson und Herausforderin Herica Tiburcio.

Die 29-jährige Justino war zuletzt im Juli des vergangenen Jahres aktiv, als sie Marloes Coenen (22-6) in der vierten Runde durch T.K.o. bezwingen und sich mit dem Sieg über die Niederländerin zur Invicta FC Leichtgewichts-Championess krönen konnte. Seit 2008 war Justino nicht mehr im Bantamgewicht aktiv, kündigte jedoch bereits mehrfach an, diesen Schritt zu wagen, um sich eine Chance auf einen Kampf gegen UFC-Championess Ronda Rousey offenhalten zu können (GnP berichtete).

Neuer Hauptkampf von Invicta FC 10 wird das Aufeinandertreffen zwischen der Titelträgerin im Atomgewicht, Michelle Waterson (12-3), und ihrer brasilianischen Herausforderin Herica Tiburcio (8-2).

„The Karate Hottie“ konnte ihren Titel zuletzt im September in beeindruckender Manier gegen eine vollkommen überforderte Yasuko Tamada (15-9) durch T.K.o. verteidigen und mit diesem Erfolg bereits ihren zehnten vorzeitigen Sieg feiern (GnP berichtete). Waterson steht vor ihrer zweiten Titelverteidigung.

Tiburcio, die ihr Debüt unter dem Invicta-Banner bei der vergangenen Veranstaltung aufgrund von Visa-Problem noch verschieben musste, kämpft nunmehr in ihrem ersten Auftritt um den Gürtel im Atomgewicht. Die 22-Jährige, die vermehrt im Strohgewicht kämpfte, konnte ihre letzten drei Kämpfe siegreich gestalten und in ihrer Karriere bislang sechs Kontrahentinnen zur Aufgabe zwingen.

Im Co-Hauptkampf der in Houston, Texas stattfindenden Veranstaltung, werden Top-Bantamgewicht Tonya Evinger (14-5) und Cindy Dandois (5-1) in den Käfig steigen. Ebenfalls angekündigt wurde die Ansetzung zwischen Roxanne Modafferi (16-11) und Vanessa Porto (17-6), die sich bei einem Sieg als Titelherausforderin im Fliegengewicht empfehlen können.

Des Weiteren wurden weitere Kämpferinnen bestätigt, wie TUF-Veteranin Peggy Morgan oder Invicta-Routiniers wie Jinh Yu Frey, Charmaine Tweet oder Cassie Robb.

Alle bisher bekannt gegebenen Begegnungen auf einen Blick:

Invicta FC 10
5. Dezember 2014
Arena Theater, Houston, Texas, USA


Titelkampf im Bantamgewicht

Michelle Waterson (c) vs. Herica Tiburcio

Tonya Evinger vs. Cindy Dandois
Roxanne Modafferi vs. Vanessa Porto
Peggy Morgan vs. TBA
Jinh Yu Frey vs. TBA
Charmaine Tweet vs. TBA
Alida Gray vs. Alexa Grasso
Faith Van Duin vs. TBA
DeAnna Bennett vs. TBA
Cassie Robb vs. TBA
Irene Aldana vs. TBA
Rachael Ostovich vs. TBA
Andria Wawro vs. TBA