MMA

Invasion in Serbien: Ania Fucz und Leo Zulic greifen an!

SBC 5

Ania Fucz und Leo Zulic treten am 9. Mai in Aktion. Wie bereits im Video-Interview bei Respect.FC 12 bekannt gegeben, werden die beiden Kämpfer von der University of Fighting aus Düsseldorf bei SBC 5 in Serbien an den Start gehen.

Ania Fucz (3-0) konnte im letzten Duell das Respect.FC-Gold im Fliegengewicht der Frauen sowie den Europatitel der WKU für sich gewinnen. Mit ihrer rumänischen Kontrahentin, ging die mehrfache Thaibox-Weltmeisterin dabei über die volle Distanz und dominierte das Geschehen.

Jetzt bekommt es Fucz in Serbien mit einer Ungarin zu tun. Iren Racz (2-1) hat ebenfalls drei Profikämpfe auf dem Buckel und stand u.a. YBN-Titelanwärterin Fruzsina Nagy erfolgreich gegenüber. Deutsche Fans hoffen jetzt auf einen vierten Sieg in Folge für die 33-Jährige aus Aachen, ebenso wie auf einen Erfolg für Leo Zulic.

„Der Löwe“ Zulic (4-1) wird bei der fünften Ausgabe des Serbian Battle Championships ebenfalls auf einen Ungarn treffen. Zsolt Fenyes (2-6) kennen heimische Fans aus dem Duell mit Igor Montes bei Respect.FC 12. Dort unterlag der Ungar durch Aufgabe via Rear-Naked Choke und will gegen Zulic wieder auf die Siegerstraße gelangen.

Der Kick- und Thaiboxweltmeister aus Aachen gedenkt allerdings seinerseits wieder einen Triumph zu feiern, schließlich musste er im letzten Duell die bisher erste und einzige Karriereniederlage durch Attila Korkmaz hinnehmen. Ebenso wie Fucz ist er bekannt für ein starkes Standup, konnte jedoch auch auf dem Boden eine gute Figur machen.

Serbian Battle Championship 5 findet am 9. Mai in Odzaci, Serbien statt.