MMA

Holly Holm gegen Milana Dudieva für UFC 181 geplant

Holly Holm (Foto via Bellator MMA)

Holly Holm gehörte über Jahre zu den besten Boxerinnen der Welt. Im MMA-Sport ist sie unbesiegt und konnte sechs ihrer sieben Begegnungen vorzeitig für sich entscheiden. Wie inzwischen mehrere Quellen berichten, steht die US-Amerikanerin vor ihrem Octagon-Debüt am 6. Dezember. Dort soll sie bei UFC 181 auf die erfahrene Russin Milana Dudieva treffen.

Holly Holm (7-0) konnte sich in der Vergangenheit zur Box-Weltmeisterin in drei verschiedenen Gewichtsklassen krönen und stand mehrfach vor einem Superfight mit der „First Lady“ des Boxens, der ungeschlagenen Cecilia Braekhus. Der Kampf kam schlussendlich nie zustande, so dass Holm zum MMA-Sport wechselte und dort all ihre sieben Auftritte für sich entscheiden konnte.

Die Athletin, die unter Greg Jackson und Mike Winkeljohn trainiert, bezwang zuletzt Juliana Werner durch einen krachenden Highkick bei Legacy FC 30 im April dieses Jahres. Jetzt steht ihr Octagon-Debüt bevor.

Ihr gegenüber steht Milana Dudieva (11-3), die als Allrounderin gilt. Sowohl im Stand, als auch auf dem Boden ist die 25-Jährige brandgefährlich. Bekannt ist sie für eine wuchtige rechte Gerade, mit der sie schon so einige Kontrahentinnen auf die Bretter geschickt hat. Eine Prise davon bekam Elizabeth Phillips im August dieses Jahres ab.

In ihrem UFC-Debüt konnte Dudieva ihr hart zusetzen und sicherte sich einen Punktsieg. Zuvor erzielte sie technisch hochwertige Submissions-Erfolge bei Pro FC oder der Oplot Challenge in Russland und der Ukraine. Jetzt bleibt es abzuwarten, ob die Kämpferin aus Vladikavkaz sich ein Kickboxduell mit der 32 Jahre alten Amerikanerin liefern will, oder ob sie die Grappling-Qualitäten von Holm testet.

UFC 181 findet am 6. Dezember im Mandalay Bay Events Center in Las Vegas statt. In den Hauptkämpfen stehen zwei Titel auf dem Spiel. Johny Hendricks verteidigt sein Gold im Weltergewicht gegen Robbie Lawler, während Anthony Pettis mit seinem Titel im Leichtgewicht gegen Gilbert Melendez gleichzieht.