Allgemein

Hauptprogramm für Strikeforce "Challengers 8"

Strikeforce gab heute das offizielle Hauptprogramm für die achte „Challengers“-Veranstaltung bekannt, die am Freitag, dem 21. Mai in Portland, Oregon stattfinden wird.

Matt Lindland (21-7), Olympischer Silbermedaillengewinner im Ringen und seit 1997 aktiv im MMA-Sport dabei, tritt im Hauptkampf gegen Kevin Casey (3-1) an. Casey ist ein Braungurt im Brazilian Jiu-Jitsu unter dem legendären Rickson Gracie, vor einer Weile ernannte er sich jedoch selbst zum Schwarzgurt und steht daher in der MMA-Gemeinde unter keinem sonderlich positiven Licht. Seine zweifelhaften Anbändelungen mit Spencer Pratt, der in den USA aus unersichtlichen Gründen einen geringen Grad an Popularität besitzt, tragen ebenfalls nicht viel zu seinem Ansehen bei.

Aus sportlicher Sicht sind die Kämpfe von zwei der besten Weltergewichtstalente außerhalb der UFC von besonderem Interesse – Roger Bowling (7-0) und Tyron Woodley (6-0). Bowling trifft auf den erfahrenen Bobby Voelker (21-7),  ATT-Mitglied Woodley kämpft gegen Nathan Coy (8-2), der Siege über die UFC-Kämpfer Mike Pierce und Rick Story hält.

Außerdem wird Kerry Vera (2-0), die Ehefrau von UFC-Kämpfer Brandon, nach ihrem Sieg über Kim Couture nun mit einer ernstzunehmenden Gegnerin in den Käfig steigen – Julianna Pena (2-0).