Allgemein

Gunnar Nelson kämpft wieder

Am 13. Februar wird in London eines von Europas größten Nachwuchstalenten wieder in den Käfig steigen. Gunnar Nelson (5-0-1) soll bei der zweiten Veranstaltung von BAMMA gegen den Judo-Schwarzgurt und BJJ-Blaugurt Sam Eldson (2-0) etwas von seinem Ringrost abarbeiten. Nelson konzentriere sich in den vergangenen Monaten verstärkt auf den Bodenkampf.

Herausgekommen sind einige beachtliche Siege, unter anderem über das schwergewichtige Grapplingmonster Jeff Monson. Im September 2009 verlieh Renzo Gracie dem 21-jährigen Islander nach nur vier Jahren Training den Schwarzen Gürtel im Brazilian Jiu-Jitsu. Jetzt ist für das Weltergewicht die Zeit gekommen, die Faustschützer anzuziehen und weiter an seiner Karriere im MMA-Sport zu arbeiten.