Allgemein

GSP unschlagbar!

Nach fünf hochspannenden Runden heißt der neue und alte Weltergewichtschampion der UFC Georges St. Pierre. Über die komplette Distanz des Kampfes konnte der Kanadier den Underdog Hardy kontrollieren - den Kampf vorzeitig zu beenden gelang ihm jedoch nicht. Der ambitionierte Hardy kannte das Wort "aufgeben" offenbar nicht und überstand einen Armhebel GSPs, sowie einen gnadenlosen Kimura. An der Dominanz St. Pierres besteht nach wie vor kein Zweifel, am Kämpferherz Hardys jedoch auch nicht.

Für Frank Mir lief der Abend weniger erfreulich. Gegen Shane Carwin musste das Grappling-Ass in der ersten Runde eine schwere TKO-Niederlage hinnehmen. Nachdem beide sich im Stand beharkten und der Referee Dan Miragliotta mehrfach nach Action verlangte, ließ Carwin die Hände fliegen und demontierte den charismatischen Grappler aus Las Vegas. Ein aus der Not geborener Single-Leg-Takedown missglückte und Mir schluckte weitere harte Hände des schlagstarken Kraftpakets. Ein dritter Kampf gegen UFC Schwergewichtschampion Brock Lesnar dürfte damit in weite Ferne gerückt sein.

Die weiteren Ergebnisse des Abends im Überblick:

UFC 111: St.Pierre vs. Hardy
27. März 2010
Prudential Center, Newark,
New Jersey, USA

Hauptkämpfe
Georges St-Pierre besiegte Dan Hardy nach Punkten (einstimmig, 50-43, 50-44, 50-45)
Shane Carwin besiegte Frank Mir via - Knockout (Schläge) - Rd. 1, 3:48
Kurt Pellegrino besiegte Fabricio Camoes via Submission (Rear-Naked Choke) - Rd. 2, 4:20
Jon Fitch besiegte Ben Saunders nach Punkten (einstimmig, 30-27, 30-27, 30-27)
Jim Miller besiegte Mark Bocek nach Punkten (einstimmig, 29-28, 29-28, 29-28)

Vorkämpfe
Nate Diaz besiegte Rory Markham via TKO (Schläge) - Rd. 1, 2:47
Ricardo Almeida besiegte Matt Brown via Submission (Rear-Naked Choke) - Rd. 2, 3:30
Rousimar Palhares besiegte Tomasz Drwal via Submission (Heel-Hook) - Rd. 1, 0:45.
Jared Hamman besiegte Rodney Wallace nach Punkten (einstimmig, 29-28, 29-28, 29-28)
Matthew Riddle besiegte Greg Soto via Disqualifikation (unerlaubter Upkick) - Rd. 3, 1:30.