MMA

Goran Reljic gibt BJJ und MMA-Seminar in Düsseldorf

UFC-Veteran Goral Reljic

Am 6. und 7. September ist UFC-Veteran Goran Reljic wieder bei der University of Fighting in Düsseldorf zu Besuch. Der BJJ-Schwarzgurt wird ein Seminar über das Wochenende abhalten, bei dem der reine Bodenkampf sowie MMA-bezogene Stand- und Bodentechniken auf dem Programm stehen.

Goran Reljic zählt zu den erfolgreichsten Kämpfern Kroatiens. Der 30-Jährige bestritt bereits 17 Profikämpfe und konnte davon 13 für sich entscheiden. In der UFC erkämpfte er sich den Bonus für den „Fight of the Night“ gegen Wilson Gouveia und ist allgemein bekannt für einen aggressiven Kampfstil. Der BJJ-Schwarzgurt konnte außerhalb der UFC auch bei einer der größten MMA-Organisationen Europas punkten. Bei KSW stand er unter anderem mit Jan Blachowicz im Ring und war dort in seinem letzten Auftritt gegen Karol Celinski siegreich. Reljic ist ein Schwarzgurt unter Eddie Redzovic, dem ersten Amerikaner, der von Carlson Gracie eine BJJ-Lizenz zum Unterrichten erhielt.

Jetzt gibt er sein Wissen weiter, um den Nachwuchs, aufstrebende Kämpfer sowie ambitionierte Athleten zu fördern. Am Samstag, dem 6. September, wird Reljic von 14 bis 18 Uhr den Bodenkampf (No-Gi) unterrichten. Die Teilnahmegebühr beträgt 40 Euro, UFD-Mitglieder zahlen 30 Euro.

Am Sonntag, dem 7. September, wird ebenfalls von 14 bis 18 Uhr unterrichtet. Hier liegt der Fokus auf dem Standkampf sowie Bodentechniken und Ringen im MMA. Die Teilnahmegebühr beträgt auch hier 40 Euro, UFD-Mitglieder zahlen 30 Euro.

Für beide Tage zusammen zahlt man jeweils 60 Euro oder 50 Euro als UFD-Mitglied.

Alle Daten noch einmal in der Übersicht:

Wann?
6. und 7. September 2014 jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr.

Wo?
In der der University of Fighting in Düsseldorf.

Preis?
40 Euro pro Tag oder 60 Euro für zwei Tage. UFD-Mitglieder zahlen jeweils 30 Euro pro Tag oder 50 Euro für zwei Tage.

Anmeldung?
Diese erfolgt über die Facebookseite der UFD oder der E-Mail: N_Salchow(at)yahoo.de.