MMA

GnP Awards 2013 International: Mannschaft des Jahres

Ground & Pound Awards 2013 International: Mannschaft des Jahres

Die Schweden stehen hinter Alexander Gustafsson, ihrem zweitgrößten Exportschlager gleich nach den Möbeln mit den lustigen Namen. Ein Aufruf genügte und die Schweden pilgerten in Scharen zu Groundandpound.de, um das Allstars Training Center, das Gym und Team von Gustafsson, bei der Abstimmung zur „Mannschaft des Jahres“ nach vorne zu treiben. Das ist ihnen knapp gelungen. Mit 26.90 % der Stimmen gewinnt das Allstars Training Center den internationalen Ground & Pound Award 2013 hauchdünn vor der American Kickboxing Academy, die 26.08 % erreichte.

Am 19. Januar 2013 öffnete das Allstars Training Center in Stockholm erstmals seine Tore. Geplant war ein topmodernes Trainingszentrum, in welchem Hobbysportler einerseits die verschiedensten Kampfsportarten trainieren, andererseits aber auch einfach nur Kraft- und Konditionstraining betreiben konnten. Herzstück des Trainingszentrums sollte aber das Profi-MMA-Team werden, angeführt von dem in Schweden mittlerweile zum Superstar avancierten Alexander Gustafsson. Dessen langjähriger Trainer Andreas Michael ist einer der führenden Köpfe des Allstars Training Centers.

Um Gustafsson herum versammelte Michael aus allen Gewichtsklassen die besten schwedischen Kämpfer. Erstmals hatten sie die Möglichkeit, sich an einem einzigen Ort auf einen Profikampf vorzubereiten, ohne von Gym zu Gym ziehen oder sich Trainings- und Sparringspartner einfliegen zu müssen. „Eisen schärft Eisen“ hieß es bereits in der Bibel. Die Erfolge stellten sich für die Mitglieder des neuen Allstars Training Centers schnell ein.

Magnus Cedenblad, Reza Madadi und Nicholas Musoke blieben 2013 in der UFC ungeschlagen – jeder gewann einen Kampf im Octagon. Papy Abedi siegte immerhin in einem von zwei Kämpfe. Am meisten überzeugte jedoch Alexander Gustafsson, als er im September bei UFC 165 zum Halbschwergewichtstitelkampf gegen Jon Jones antrat. Kaum jemand hatte ihm vorher zugetraut, auch nur ansatzweise mit dem schier übermächtigen Titelverteidiger mithalten zu können. Gustafsson hielt dann nicht nur mit Jones mit – viele sind der Ansicht, er hätte mindestens drei der fünf Runden gewonnen und wäre, entgegen dem Urteil der Punktrichter, der wahre Sieger dieses Kampfes.

Auch der Nachwuchs des Allstars Training Centers war 2013 erfolgreich. Niklas Bäckström blieb ungeschlagen, Jonatan Westin überzeugte erst vor einem Monat bei Trophy MMA und Fernando Gonzalez kam immerhin zu seinem Debüt bei Cage Warriors.

Zwar haben die amerikanischen Mannschaften, die direkt hinter dem Allstars Training Center platziert sind – American Kickboxing Academy und Jackson’s MMA – UFC-Champions in ihren Reihen, doch die Schweden haben augenscheinlich mehr Fans für sich mobilisieren können.

Die Ergebnisse der Wahl im Überblick:
1. Allstars Training Center 26.90 %
2. American Kickboxing Academy 26.08 %
3. Jackson's MMA 21.15 %
4. Team Alpha Male 15.20 %
5. Nova Uniao 08.42 %
6. Evolve MMA 02.26 %