MMA

GMC 6: Chan gegen Barakat um das Gold im Leichtgewicht

GMC 6: Baker Barakat vs. Djamil Chan um das Gold im Leichtgewicht

Nachdem das Veranstalterduo um Özhan Altintas und Deniz Haciabdurrahmanoglu vor wenigen Tagen den Hauptkampf für GMC 6 bekannt gab, bei dem sich Abu Azaitar und Rafal Lewon um das Gold im Mittelgewicht duellieren werden (GnP berichtete), folgt nun der nächste Kracher. Im Hexenkessel der Europahalle in Castrop-Rauxel kommt es zu einem weiteren Titelkampf, diesmal im Leichtgewicht, zwischen Djamil Chan und Baker Barakat.

Der Gürtel im Leichtgewicht wurde von Ruben Crawford freigestellt. Der Champion wird in Zukunft wieder im Weltergewicht antreten und erklärte damit das Gold für vakant. Jetzt treten zwei explosive Kickboxer um diesen Titel an.

Baker Barakat ist Kampfsportfans bestens bekannt. Der mehrfache Weltmeister im Kick- und Thaiboxen sowie K-1 und Muay Thai war auch im Boxen erfolgreich. Jetzt sucht der Athlet, der über 400 Kämpfe auf dem Buckel hat eine neue Herausforderung und darf aufgrund seiner Erfahrung gleich um das Gold der Organisation kämpfen.

Ebenso wie Barakat ist Djamil Chan ein renommierter Striker, der neben einer erfolgreichen Thaibox-Karriere auch das Gold bei Respect.FC sein Eigen nennen konnte. Jetzt trifft er auf einen Kontrahenten, der ebenso wie er den Standkampf bevorzugt, was eine actiongeladene Partie für die Zuschauer bedeuten müsste und sich womöglich über 25 Minuten ziehen könnte. Der Titelkampf ist selbstverständlich auf fünf Runden angesetzt.

Am 18. April erfährt man somit, wer sich der neue Champion im Leicht- und Mittelgewicht von GMC nennen darf.

Tickets sind in wenigen Tagen unter Eventim.de, unter www.german-mma.de/ticket, im Fightclub Gelsenkirchen sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen zu bekommen. Minderjährige sind in Begleitung von Erziehungsberechtigt gestattet.