Anzeige

MMA

GMC 5: Salchow vs. Lahr, Stritzke vs. Schell

German Top-Ten-Duell: Lahr vs. Salchow.

Das Veranstalter-Duo Özhan Altintas und Deniz Haciabdurrahmanoglu hat zwei weitere Kampfpaarungen für die fünfte Ausgabe von GMC bestätigt. Am 13. September lassen es Andre Schell und Danny Stritzke im Halbschwergewicht krachen, während Tassilo Lahr die Fäuste gegen Nick Salchow schwingt.



Nick Salchow vs. Tassilo Lahr
Tassilo Lahr (7-1) gegen Nick Salchow (3-0), Deutschlands Nummer sechs und sieben im Halbschwergewicht im direkten Duell. Salchow konnte in seinem letzten Auftritt im April gegen den Münchner Sascha Massafra bei Respect.FC 11 gewinnen. Der 30 Jahre Athlet von der University of Fighting aus Düsseldorf zeigte ein großes Herz und konnte nach einer fünfzehnminütigen Schlacht den im wahrsten Sinne des Wortes hart erkämpften Punktsieg einfahren. Salchow ist bislang unbesiegt und misst sich nun mit dem Athleten, der in der Rangliste ein Platz über ihm steht.

Tassilo Lahr war im letzten Jahr als Profi ungeschlagen. Seine erste und bislang einzige Niederlage erlitt er gegen M-1-Champion Stephan Pütz und ist nun heißer denn je, die Rangliste weiter nach oben zu klettern. Die Niederlage feuerte den erst 20-Jährigen vom Team Chokeout Mannheim offenbar nur weiter an, denn seitdem kamen drei Siege dazu. Lahr ist ein Allrounder, der in seinem letzten Kampf einen weiteren Erfolg durch T.K.o. einfahren konnte und inzwischen sieben Erfolge in seiner Bilanz verankert.

Danny Stritzke vs. Andre Schell
Ein weiteres brisantes Duell im Halbschwergewicht soll folgen. Der „Gentleman“ Danny Stritzke (3-2) bekommt es mit Andre Schell (2-3) zu tun. Stritzke hat bereits fünf Kämpfe auf dem Buckel und konnte seine Karriere furios starten. Die ersten drei Fights schloss der Athlet vom Fight Club Gelsenkirchen erfolgreich ab, erlitt daraufhin jedoch zwei Niederlagen, unter anderem gegen Stephan Pütz, und stand seit 2012 nicht mehr im Ring. Jetzt gibt er sein Comeback gegen Andre Schell.

Andre Schell hat ebenfalls fünf Kämpfe in seiner Karriere absolviert, musste jedoch davon drei abgeben. Nach anfänglichen Niederlagen konnte der 27-Jährige zwei wichtige Submissionsiege in Folge erzielen, gab sich daraufhin jedoch Martin Pierscinski geschlagen. Jetzt steht er, genauso wie Stritzke, unter Druck. Ein Sieg muss her, um relevant zu bleiben. Ein wichtiger Kampf für beide Athleten, bei dem viel auf dem Spiel steht.

GMC 5
13. September 2014
Europahalle, Castrop-Rauxel


Björn Schmiedeberg vs. Janosch Stefan
Sebastian Risch vs. David Zawada
Rafal Lewon vs. Kerim Engizek
Mick Mokoyoko vs. Fabian Hindenberg
Khalid Taha vs. Alexandros Michailidis
Nick Salchow vs. Tassilo Lahr
Danny Stritzke vs. Andre Schell

Kommentare