MMA

GEMMAF Kader-Sichtungslehrgänge

Foto: GEMMAF

Das Konzept steht und die Koffer sind gepackt. Die German Mixed Martial Arts Federation (kurz GEMMAF) wird von Ende Januar bis Mitte Februar dieses Jahres Kadersichtungslehrgänge veranstalten. Eines der Ziele des Nationalkaders könnte sein, auf der Amateur-WM der IMMAF auf der UFC-Expo als Team zu starten. Jetzt geht es ans Eingemachte, ein starker Kader wird gesucht. Die GEMMAF geht extra diesen Weg. Zwar sind ihr auch Ranglisten wichtig, doch möchte man auch diesen Weg gehen, jedem diese Chance geben.

Dieser Lehrgang wird die Elemente des MMA vom Stand zum Boden, Ground and Pound aus Kontrollpositionen und Defence u.a. beinhalten. Beim Workshop werden die Teilnehmer auf die Qualifikationen für den MMA-Kader der German Mixed Martial Arts Federation überprüft, so dass zukünftige Einladungen zum Kadertraining bzw die Teilnahme an hoch dekorierten MMA-Events im Nationalteam möglich sind.

Eine Anmeldung im Vorwege wäre wünschenswert, aber ist keine Pflicht! Man kann auch kurzfristig entscheiden, daran teilzunehmen, um die Chance zu nutzen. Jeder ist dazu eingeladen. Das Seminar kann aber auch dazu genutzt werden, seine Fitness und Technik zu verbessern.

Termine:
26. Januar in Köln
Sportschule Köln
Tel: +49 (0) 221-2714129
Tel: +49 (0) 221-2714133
E-Mail: info(at)sportschule-koeln.de
Kosten: 25,-
Die Uhrzeiten bitte am Lehrgangsort erfragen.

9. Februar in Berlin
Sportschule Randori-Pro Charlottenburg
Wilmersdorfer Str. 60/61
D-10627 Berlin
Tel: +49 (030) 324 48 47
Fax: +49 (030) 37 59 18 07
E-Mail: charlottenburg(at)randori-pro.de
Kosten: 25,-
Die Uhrzeiten bitte am Lehrgangsort erfragen.

15. Februar in Hamburg
Tough Gym Hamburg
Max Brauer Allee 155
22765 Hamburg
Tel: 040/ 54 80 66 87
Fax: 040/ 54 80 66 97

E-Mail: info(at)toughgym.de
Kosten: 25,-
Die Uhrzeiten bitte am Lehrgangsort erfragen.

Ein zusätzlicher Termin wird in Aschaffenburg stattfinden (Arena Aschaffenburg). Das Datum wird noch bekannt gegeben. Die Uhrzeiten bitte am Lehrgangsort erfragen.