Allgemein

Fitch vs. Alves abgesagt

Thiago Alves

Der mit Spannung erwartete Rückkampf zwischen den Spitzenweltergewichten Jon Fitch und Thiago Alves wird nicht an diesem Samstag stattfinden können. Bei den medizinischen Voruntersuchungen stellten die Ärzte bei einer Computertomographie von Alves’ Gehirn Irregularitäten fest. Was genau nicht mit ihm stimmt, ist noch nicht bekannt.

Die UFC gab zunächst bekannt, dass Fitch, der sogar bereit war, ausnahmsweise im Mittelgewicht zu kämpfen, keinen Ersatzgegner für den morgigen Samstag bekommt. Vor wenigen Minuten schrieb er jedoch auf seiner Facebookseite, dass „Ben“ den Kampf kurzfristig angenommen hätte. Hierbei könnte es sich vermutlich um den zuletzt stark auftretenden TUF 6-Teilnehmer Ben Saunders handeln.

Update: Mittlerweile wurde der Kampf zwischen Jon Fitch und Ben Saunders bestätigt. Der ursprüngliche Gegner von Saunders, Jake Ellenberger, wird vom Programm gestrichen. Er bekommt allerdings seine volle Kampfbörse plus die Siegprämie bezahlt.