MMA

Fedor Emelianenko mit Seminar in Tempel-Fightschool Darmstadt

Fedor Emelianenko mit Seminar in Tempel-Fightschool Darmstadt

Die Herzen der deutschen MMA-Fans werden im Oktober mit Sicherheit höher schlagen, denn Fedor Emelianenko kommt nach Deutschland. Der frühere PRIDE FC-, Rings- und WAMMA-Schwergewichtschampion wird am 3. und 4. Oktober in Darmstadt und Fulda sein.

Der mehrfache Sambo-Goldmedaillengewinner wird am 3. Oktober einen Lehrgang in der Tempel-Fightschool in Darmstadt geben. Los geht es ab 13:00 Uhr, bei einer Teilnahmegebühr von 79 Euro. Anmeldungen können unter folgender E-Mail abgegeben werden: info@tempel-fightschool.de. Die Plätze sind begrenzt.

Die Tempel-Fightschool befindet sich in der Otto-Röhm-Straße 69 in 64293 Darmstadt. Emelianenko wird es nicht nur bei diesem Auftritt belassen, sondern auch als VIP-Gast bei Sefer Göktepes Mix Fight Gala XVI gastieren. Bei der sechzehnten Edition der Veranstaltung wird der 37-Jährige als Gast im VIP-Bereich zu finden sein.

Der erfolgreiche Russe kann auf eine zwölf Jahre lange Karriere zurückblicken. Fast zehn Jahre lang blieb Emelianenko ungeschlagen und galt dabei als das gefürchtetste Schwergewicht zu dieser Zeit. Unvergessene Schlachten gegen Antonio Rodrigo Nogueira, Mirko Cro Cop und Mark Coleman sowie der Gewinn mehrerer Schwergewichtstitel besiegelten dem mehrfachen Weltmeister im Sambo den Status als Legende des MMA-Sports.