MMA

Fair FC 2 im Bayer Sportcenter in Dormagen

Fair FC 2 im Bayer Sportcenter in Dormagen.

Fair FC hatte sich zum Ziel gemacht mit der zweiten Veranstaltung die Ruhrstadtarena in Herne zu füllen. Dies ist offenbar bereits jetzt gelungen. Wie uns das Veranstalterduo Isa Topal und Kevin Saszik soeben mitteilte, wird Fair FC 2 umziehen, in das größere Bayer Sportcenter nach Dormagen.

„Über 1000 Karten waren innerhalb von wenigen Wochen weg und so war die Ruhrstadtarena so gut wie ausverkauft“, so die Veranstalter. Mit einem Fassungsvermögen von maximal 1200 Plätzen musste man offenbar die Halle wechseln.

„Wir haben beschlossen, dass diese gute Fight Card nicht nur von 1200 Fans gesehen werden darf. Wir hätten sehr viele enttäuscht, besonders Fans aus Wuppertal, Köln, Düsseldorf, Essen, Nürnberg, Berlin, aber auch aus dem benachbarten Ausland Österreich, Schweiz, Italien, Belgien, Frankreich und den Niederlanden. Eine neue Halle musste her, mit mehr als 2000 Zuschauer Fassungsvermögen. Diese haben wir jetzt gefunden.“

Das neue Heim für Fair FC 2 wird nun das Bayer Sportcenter in Dormagen. Dort wird die Veranstaltungsserie am 1. November ihr Zelt aufschlagen.

Bislang stehen 12 Begegnungen auf dem Programm:

Fair FC 2
1. November 2014
Bayer Sportcenter, Dormagen

Titelkampf im Leichtgewicht
Cengiz Dana vs. Philipp Schranz 

Benjamin Brinsa vs. Kerim Engizek

Titelkampf im Halbweltergewicht
Rasul Shovhalov vs. Christian Eckerlin

Titelkampf im Bantamgewicht
Khalid Taha vs. Ömer Cankardesle

Sascha Ernst vs. Mario Gulawski
Muhammed Celebi vs. Martin Hink
Gurpreet Singh vs. Fred Prinz
Timo Kersting vs. Petros Petropoulos
Dib Akil vs. Tim Diederen
Hatef Moeil vs. Christian Willing
Mark Olischinski vs. Rene Sterzik
Ottman Azaitar vs. Alexander Vogt