MMA

Erick Silva kehrt bei UFC Fight Night 29 zurück

Erik Silva steigt bei UFC Fight Night 29 wieder ins Octagon (Foto: Tobias Bunnenberg/GroundandPound).

UFC Fight Night 29 ist um einen Kampf reicher. Laut unseren Kollegen von MMAFighting wird das brasilianische Talent Erick Silva am 9. Oktober auf den Südkoreaner Dong Hyun Kim treffen.

Für beide Kämpfer wäre es der zweite Kampf in diesem Jahr. Erick Silva besiegte am 9. Juni Jason High durch Submission in der ersten Runde und rehabilitierte sich damit für seine Niederlage gegen Jon Fitch. Davor hatte er bei UFC on FX 3 Charlie Brenneman ebenfalls durch Submission besiegt.

Bei seinem letzten Kampf gegen Siyar Bahadurzada kehrte Dong Hyun Kim nach sechs Jahren wieder nach Japan zurück und feierte seine Rückkehr mit einem einstimmigen Punktsieg. Auch in seinem Kampf davor gegen Paolo Thiago war Kim nach Punkten erfolgreich. Mit einem Sieg über den hochgehandelten ehemaligen Jungle Fights Weltergewichtschampion könnte Kim beweisen, dass mit ihm - trotz seiner unglücklichen verletzungsbedingten Niederlage gegen Demian Maia bei UFC 148 - im Weltergewicht weiterhin zu rechnen ist.