MMA

EMMA 7: Ali Selcuk greift in Dänemark an

Fokussiert vor dem Kampf: Ali Selcuk Ayin. (Foto. Enes Bahadür)

Wie Groundandpound.de soeben erfuhr, wird European MMA 7 nach der Wuppertalerin Alexanda Buch (GnP berichtete) nun von einem weiteren Deutschen verstärkt: Ali Selcuk Ayin, die Nr. 4 im Bantamgewicht, gibt sein Skandinavien-Debüt bei der dänischen Veranstaltungsreihe und trifft dort auf Shamal Tashkilot.

Ayub Tashkilot ist deutschen MMA-Fans durch seinen K.o.-Erfolg gegen Ruben Crawford bekannt (GnP berichtete). Jetzt kann Ayin gegen den Bruder des Dänen eine Revanche aus deutscher Sicht fordern, besonders da dieser zuletzt selbst einen Deutschen, Enes Bafra, durch T.K.o. schlug (GnP berichtete).

Der Bremer Ayin gilt als starker Bodenkämpfer, der sein Können bei vielen internationalen Grappling-Turnieren sowie bei der DGL beweisen durfte. „Ich freue mich riesig auf Dänemark“, so Ayin im Gespräch mit Groundandpound.de. „Der Event ist der Knaller und wird im dänischen TV laufen. Was will man mehr?“

Zuletzt konnte man das „Wiesel“, so Ayins Spitzname, bei No Compromises FC sehen, wo er am 4-Mann-Bantamgewichtsturnier teilnahm (GnP berichtete). Jetzt springt Ayin für den verletzen Glenn Aanundsen ein, der als eigentlicher Gegner für Tashkilot geplant war.

„Ich bin kurzfristig eingesprungen und zudem auch bis 66 Kilo, aber da ich sonst wenig bis keine Gegner finde, ist das mal mehr als eine Alternative“, erklärte Ayin. „Mein Gegner ist echt schon lang dabei, kommt aus dem Ringen, was aber nicht viel bedeuten muss. Ich denke trotzdem, dass wir nicht lange stehen werden, und dann gucken wir mal, was geht. Das Feuer brennt jedenfalls in mir und ich werde alles geben!“

Tashkilot ist im Vergleich zu seinem Bruder zwar weniger erfahren, jedoch ebenso brandgefährlich. Der Däne konnte seine letzten beiden Duelle vorzeitig für sich entscheiden. Der Schwede Amir Ahmady wurde zur Aufgabe gezwungen, während der Gelsenkirchener Enes Bafra nach knapp zwei Minuten in Runde eins T.K.o. geschlagen wurde.

Anbei das Kampfprogramm in der Übersicht:

European MMA 7
7. November 2013
Vejlby-Risskov Hallen in Risskov, Dänemark

Simon Carlsen vs. Tomasz Narkun
Maria Hougaard Djursaa vs. Alexandra Buch
Mulenga Chanda vs. Tor Andre Thomassen
Damir Hadzovic vs. Thibault Coileuil
Kristian Hansen vs. Eddie Murray
Shamal Tashkilot vs. Ali Selcuk Ayin
Emil Hartner vs. Toni Tauru