Allgemein

DREAM.14 Ergebnisse

Im Hauptkampf von DREAM.14 setzte sich der amerikanische „Bad Boy“ Nick Diaz gegen den Japaner Hayato "Mach" Sakurai durch und brachte diesen in der ersten Runde mit einer Armbar zur Aufgabe.

Die Erfolgsserie von Kazushi Sakuraba gegen Mitglieder der Gracie-Familie wurde nun endgültig beendet. Die japanische MMA-Legende musste sich nach Punkten gegen Ralek Gracie gechlagen geben.

Ein erfolgreiches Comeback gelang Norifumi "Kid" Yamamoto. Dieser schickte Federico Lopez in der ersten Runde auf die Bretter und ist somit nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge wieder auf der Siegerseite.


DREAM.14
29. Mai 2010
Saitama Super Arena in Saitama, Japan


Nick Diaz besiegte Hayato "Mach" Sakurai via Armbar nach 3:54 in Rd. 1
Ralek Gracie besiegte Kazushi Sakuraba nach Punkten (einstimmig)
Hiroyuki Takaya besiegte Joachim Hansen via K.O. nach 4:27 in Rd. 1
Norifumi "Kid" Yamamoto besiegte Federico Lopez via K.O. nach 1:41 in Rd. 1
Akiyo Nishiura besiegte Hideo Tokoro via TKO nach 2:51 in Rd. 1
Kazuyuki Miyata besiegte Takafumi Otsuka nach Punkten (geteilt)
Kenji Osawa besiegte Yoshiro Maeda nach Punkten (geteilt)
Ikuhisa Minowa besiegte Imani Lee via Rear-Naked Choke nach 4:15 in Rd. 1