MMA

Die Swiss MMA Championship kehrt nach Basel zurück

Ein halbes Jahr nach der erfolgreichen Show im Rhypark Basel kehrt der Veranstalter der Swiss MMA Championship zurück an die alte Wirkungsstätte. Am 10. Mai soll es in Basel einen Kampfabend mit jeder Menge internationaler Beteiligung geben. Dafür haben die Promoter wieder Kämpfer aus Deutschland, der Schweiz, Frankreich, Österreich und Italien eingeladen. Neben dem Hauptaugenmerk aufs MMA wird es auch einige Kämpfe nach K-1-Regeln geben. Den Hauptkampf und gleichzeitig wichtigsten Kampf aus deutscher Sicht wird Beslan Mashukov bestreiten, der im Duell um die Internationale Schweizer Meisterschaft der I.S.K.A auf den Schweizer Slobodan Maksimovic treffen wird.

Beslan Mashukov ist heiß auf den Titel. Der Mann von der University of Fighting Düsseldorf ist kein unbeschriebenes Blatt. Unter anderem konnte das Grappling Ass schon bei M-1 sein Talent unter Beweis stellen. Der Duisburger ist ein brandgefährlicher Submission-Spezialist, den man aber auch im Stand nicht unterschätzen sollte.

Sein Gegner Slobodan Maksimovic hat viele Erfahrungen sammeln können. Der gebürtige Serbe hat einen Großteil seiner Siege über Punkte bzw. via Submission feiern können. Dementsprechend aufpassen sollte Mashukov, wenn er mit ihm auf den Boden geht. Bei zwei seiner drei Niederlagen musste er allerdings auch schon abklopfen. Zuletzt stand er bei Fight Nights 14 – Battle of Moscow im Ring und musste eine Niederlage nach Punkten einstecken.

Ingesamt wird es acht Duelle nach MMA- und drei nach K-1-Regeln geben, auf die sich die Fans in der Halle freuen können.

Folgend die bisher bekannten Kampfpaarungen:

SMMAC 2
10.Mai 2014
Rhypark, Basel, Schweiz

MMA Pro

I.S.K.A Titelkampf um die internationale Schweizer Meisterschaft im Federgewicht
Slobodan Maksimovicvs vs. Beslan Mashukov 

Islam Siszbulatov vs. Kenji Bortoluzzi
Sylvain Sommereisen vs.  Julien Bally
Pascal Putigny vs. Fabio Ambrosini
Apti Gerihanov vs. Youmbi Emerick
Milanko Puranovic vs. Vitor de Santana
Maximilien Schlatter vs. Christophe Grare
Luc Ngelka vs.  Ryan „Frenchie

K-1

Ivo Andjelic vs.  Julian Bopp
Oliver Zdravkovic vs. Chris Lukusa
Jason Kalambay vs. Rostom Ben Hassine