MMA

Der Fluch geht weiter!

Es scheint so als sei der UFC 108 Event verflucht. Zuerst platzte der Hauptkampf zwischen Lesnar vs. Carwin, aufgrund Lesnars Erkrankung (wir berichteten). Kurze Zeit später ereignete sich eine wahrhafte Verletzungsmisere. Ganze sechs Kämpfer verletzten sich in Folge und können nicht wie geplant am 02.01.2010 bei UFC 108 antreten. Neuestes Opfer: Sean Sherk (33-4-1). Der 36 jährige zog sich im Training einen tiefen Cut zu und wird deshalb vom Arzt keine rechtzeitige Freigabe erhalten.

Hier ein Überblick der bislang abgesagten Kampfansetzungen für UFC 108:

Carwin vs. Lesnar

Belfort vs. Silva

Gonzaga va. Dos Santos

Condit vs. Daley

Markham vs. Kampman

Griffin vs. Miller

Sherk vs. Miller

Velasquez vs. Nogueira