Allgemein

Demian Maia vs. Mark Muñoz

Demian Maia trifft bei UFC 131 auf Mark Muñoz. (Foto via Zuffa LLC)

Obwohl man meinen könnte, dass die UFC mit dem Kauf von Strikeforce genug um die Ohren hätte, haben sie immer noch Zeit, an ihren kommenden Events zu arbeiten. So wurde nun bekannt, dass Demian Maia (14-2) und Mark Muñoz (10-2) bei UFC 131 gegeneinander antreten werden.

Muñoz konnte nach seiner Punktniederlage gegen Yushin Okami zwei Siege in Folge einfahren. Zuletzt besiegte er C. B. Dollahway Anfang dieses Monats durch KO in der ersten Runde. Ein Sieg gegen den ehemaligen Titelherausforderer und Muñoz wäre ganz oben mit dabei.

Maia gelangen zuletzt ebenfalls zwei Siege in Folge. Nach seiner Niederlage im Titelkampf gegen Anderson Silva besiegte der Brasilianer Mario Miranda und Kendall Grove jeweils einstimmig nach Punkten.

UFC 131 soll am 11. Juni in der Rogers Arena in Vancouver, British Columbia, Kanada stattfinden. Angeführt wird der Event vom Kampf der beiden Trainer der kommenden Staffel von The Ultimate Fighter Brock Lesnar und Junior Dos Santos.