MMA

David Zawada und Goran Reljic drängen auf GMC-Titelkampf

Davd Zawada (l.) und Goran Reljic im Interview.

Nach seinem raschen Sieg gegen MMA-Veteran Sebastian Risch am vergangenen Samstag bei GMC 5 (GnP berichtete), sprach David Zawada im Interview mit GnP-TV über seine Vorbereitung bei der University of Fighting in Düsseldorf und äußerte sich außerdem zu seinem großen Ziel bei GMC 6, einem Titelkampf gegen Rafal Moks:

„Mit Sebastian Risch habe ich einen starken und erfahrenen Kämpfer geschlagen und denke, dass ich – wie ich schon im Countdown-Video gesagt habe – einen Titelkampf gegen Rafal Moks verdient habe. Das ist mein Ziel für GMC 6. Rafal Moks, mach dich bereit!“

Auch das neueste UFD-Mitglied Goran Reljic, der in der Vergangenheit bereits vier Mal in der UFC aktiv war, nahm kein Blatt vor den Mund und forderte GMC-Titelträger Jonas Billstein heraus: „Er ist ein guter Kämpfer, möchte sich für die UFC empfehlen und genau dahin möchte ich auch wieder zurück. Ich denke, dass es ein guter Fight wäre. […] Jonas, hör auf Mist über mich zu erzählen und zu sagen, dass du nicht wüsstest wer ich bin. Wenn du Eier hast nimmst du die Herausforderung an und dann sprechen wir uns dort (bei GMC 6).“

Zuvor sprach Reljic eine Herausforderung im Cage aus, diese seht ihr anbei:

Das Interview, in dem beide UFD-Athleten ihren Titelkampf fordern, findet ihr hier:

Alle weiteren Videos von GMC 5 sind in unserer Youtube-Playliste: https://www.youtube.com/playlist?list=PLn6II3Rt7mxiZ-WPkzQFPMXrJW_ylZitA