Allgemein

Comeback nach schwerer Verletzung

Corey Hills Verletzung.

Der "Ultimate Fighter 5"-Teilnehmer Corey Hill (3-2) und der UFC-Veteran Luigi Fioravanti (17-6) konnten sich am Wochenende bei der "Raging Wolf"-Veranstaltung in Niagara Falls, New York durchsetzen. Hill stand zum ersten Mal seit seinem schweren Beinbruch bei der UFC Fight Night 16 im Dezember 2008 im Käfig und konnte sich eine Punkteentscheidung gegen Jason Trzewieczynski (3-3) sichern. Fioravanti, mittlerweile 3-1 seit seiner Entlassung aus der UFC im Februar 2009, errang ebenfalls eine Punkteentscheidung gegen Shane Primm (4-2).