Allgemein

Cage Fight Night 7 in Koblenz

Nachdem zuletzt schon zwei Outsider Cups in den Hallen des von Tarik Ettaous geleiteten Kampfsportgyms Koblenz stattgefunden haben, gibt es dort am 17. April erneut spannende MMA-Kämpfe zu sehen. Bodo Elsbeck bringt die Cage Fight Night 7 in die Universitätsstadt, und als Schmankerl wird es einen Länderkampf zwischen Belgien und Deutschland geben.

Im Rahmen dessen wird eines der besten Teams aus Belgien, das Team Topfighter von Benny Rogmans, nach Koblenz kommen und seine Athleten ins Rennen schicken. Für interessante Paarungen auf der Fightcard ist gesorgt, wobei speziell die Rückkehr des Nürnberger Grapplers Florian Müller nach zweijähriger Pause Interesse erweckt.

Müller galt Ende 2007 als einer der besten Deutschen in der -93kg-Klasse und hat die zwei Niederlagen seiner staren 7-2 Bilanz lediglich den erfolgreichen UFC-Veteranen Stefan Struve und Alexander Gustafsson zu „verdanken“. Der 27-Jährige wird bei seinem Comeback auf Rogmans' Topschüler Jochim Rijmen treffen.

Der Combat Club Cologne, eine der kampfstärksten Mannschaften aus ganz NRW, stellt gleich drei Kämpfer für den Länderkampf, wobei Fans sich sicherlich auf den Kampf von Ex-Judoka Nick Hein, Deutschlands bestem Neuling 2009, freuen. Neben den MMA-Kämpfen werden zudem einige K-1-Kämpfe abgehalten. Weitere Infos unter www.cage-fight.de.

Cage Fight Night 7
17. April 2010
Kampfsportgym Koblenz


Jochim Rijmen (BEL) vs. Florian Müller (GER)
Robin Dutry (BEL) vs. Nick Hein (GER)
Utku Karaca (BEL) vs. Mick Mokoyoko (GER)
Sjobbe Clymans (BEL) vs. Abus Magomedov (GER)
Vincent Gloris (BEL) vs. Alexander Becker (GER)
Arthur Lafertin (BEL) vs. Stephan Berg (GER)
Abi El Khalfi (BEL) vs. Dominik Schlier (GER)
Jelle Arts (BEL) vs. Kamil Sauter (GER)
TBA vs. Alfred Burkhardt (GER)