MMA

Bethe Correia fordert Kampf gegen Ronda Rousey

Bethe Correia (r.) will den Titelkampf gegen Ronda Rousey. (Fotos: Zuffa LLC)

Nachdem Bethe Correia vor knapp einer Woche ein weiteres Teammitglied von UFC-Bantamgewichtschampioness "Rowdy" Ronda Rousey besiegen konnte, forderte die Brasilianerin einen Titelkampf gegen „Rowdy“. Diese war sofort einverstanden, doch UFC-Präsident Dana White vereitelte das Vorhaben.

Bethe Correia (9-0) konnte in ihrer Gewichtsklasse bislang alle Teamkameradinnen von Ronda Rousey (10-0) im Octagon bezwingen. Nachdem Jessamyn Duke sich bei UFC 172 geschlagen geben musste, folgte Shayna Baszler am 30. August, bei UFC 177 (GnP berichtete). Baszler war in der zweiten Runde im Schlaghagel stehend K.o. und wurde nach knapp zwei Minuten vom Ringrichter vor weiterem Schaden bewahrt.

Im Abschlussinterview forderte die Brasilianerin daraufhin „Four Horsewomen“-Teamcaptain Ronda Rousey heraus. Diese nahm die Herausforderung an, wie Dana White bestätigte.

„Rousey will diesen Kampf ebenso wie Correia, doch es gibt eine lange Liste von Kämpferinnen, die gegen Ronda ins Octagon steigen wollen“, so White. „Bethe steht jetzt auch auf diese Liste. Wir müssen abwarten.“

„Ich will gegen Ronda kämpfen und sie besiegen, bevor es jemand anderes tut“, erklärte Correia. Eine Titelanwärterin gibt es allerdings derzeit nicht.

Die UFC arbeitet daran, den Kampf Gina Carano vs. Ronda Rousey möglich zu machen (GnP berichtete), zudem wurde vor kurzem auch die mehrfache Box-Championess Holly Holm verpflichtet (GnP berichtete) und die nach einer Verletzungspause zurückkehrende Cat Zingano ist ebenfalls im Gespräch. Auf welchem Platz dieser Warteliste Correia derzeit steht, bleibt abzuwarten.

„Correia sah fantastisch aus, gegen Baszler“, gab White von sich. „Wie sie auf Baszler eingeschlagen hat, das war Wahnsinn. So etwas habe ich seit (Phil) Baroni gegen (Dave) Menne nicht mehr im Octagon gesehen. Mit so seiner Leistung kommt man dem Titelkampf näher.“

Jetzt heißt es abwarten und Tee trinken, bis die UFC eine Entscheidung trifft.