MMA

Best of the Best Fighting Championship startet durch

Best of the Best Fighting Championship

Die deutsche MMA-Szene kann sich auf eine neue Kampfsport-Eventserie freuen. „Best of the Best Fighting Championship“, kurz BOTB.FC, will demnächst durchstarten.

Die von der SR Sportpromotion Entertainment gegründete Organisation will in Zukunft schlagstarke Amateur- und Profikämpfe in den Kategorien MMA, K-1, Muay Thai und Profiboxen stattfinden lassen. Sportler sollen die Möglichkeit bekommen, sich durch Superfights oder Turniere für Titelkämpfe zu empfehlen. BOTB.FC will die besten Amateure und Profis der jeweiligen Kampfsportarten in der Eventserie finden.

Titelträger sollen sich daraufhin mit nationalen und internationalen Kontrahenten messen. Unterteilt wird dabei in zwei Leistungsklassen: Einzelwettkampf und Manschaftswettkampf.

„Alle Kämpfer der Amateure sowie Profikämpfer, die auch BOTB.FC-Champion bei uns werden, bilden das Best of the Best German Team“, so der Veranstalter. „Die Besten der Besten von BOTB.FC treten als Champion in der jeweiligen Gewichtsklasse für das gemeinsame German Team gegen andere nationale oder internationale Teams in Deutschland, Europa und Weltweit auf großer Bühne an. Bei dieser gesonderten German Team Championship erhalten die Sieger der Teams ein jeweiliges Preisgeld der einzelnen Kämpfer. Ebenfalls wird auch ein zusätzlicher Bonus für den Besten Kampf in Form von Technik oder Knock-out an den Kämpfer ausgezahlt.“

Des Weiteren wird an einem TV-Deal gearbeitet, wie uns der Veranstalter wissen ließ: „Unsere Eventserie soll auch in absehbarer Zeit, wenn Verhandlungen abgeschlossen und festgelegt worden sind, von einem TV-Sender ausgestrahlt werden. Mit unserer hochkarätigen Eventserie möchten wir den Zuschauer mit Überraschungen von Live-Music-Acts, bekannt aus Presse und TV, einen stets unvergesslichen Kampfabend garantieren. Ebenfalls wird das Ganze auch mit Showacts abgerundet werden.“

Die Vorbereitungen für den ersten Event laufen bereits auf Hochtouren. Infos werden in Kürze auf der offiziellen Webseite www.bestofthebest-fc.de, auf der offiziellen Facbeook-Präsenz: www.facebook.com/botbfc sowie bei GNP1.de bekannt gegeben.

Alle Sportler und Sportlerinnen, Trainer sowie Managements können sich ab sofort für MMA, K-1, Muay Thai und Profiboxen unter folgendem Link bewerben: www.bestofthebest-fc.de/kaempferanmeldung sowie via E-Mail an die Matchmaker: info(at)bestofthebest-fc.de.