Allgemein

Bellator 14 Resultate

Toby Imada ist auch in der zweiten Bellator-Staffel nicht zu stoppen.

Bei Bellator 14 konnte sich Leichtgewichtsstar Toby Imada gegen den WEC-Veteranen James Krause durchsetzen. In Runde zwei konnte er Krause mit einem Armbar finalisieren, nachdem er ihn in Runde eins bereits am Boden dominiert hatte. Damit rückt Imada einen weiteren Schritt näher in Richtung Turniersieg und dem daraus resultierenden Kampf gegen Champion Eddie Alvarez, gegen den er im Finale des ersten Bellator-Leichtgewichtsturniers verloren hatte.

Den Co-Hauptkampf des Abends bestritt Olympiaringer Ben Askren. Er konnte den UFC-Veteranen Ryan Thomas mit einem Anaconda-Choke kontrovers in der ersten Runde besiegen, nachdem er sich durch seine ringerische Überlegenheit Positionsvorteile am Boden erarbeitet hatte. Der Referee stoppte auf Grund des Chokes den Kampf, Thomas beschwerte sich anschließend, da er nicht getappt habe. Die Entscheidung blieb allerdings bestehen und Askren konnte einen weiteren Sieg für sich verbuchen.

Die weiteren Ergebnisse im Überblick:

Bellator 14
15. April 2010
Chicago Theatre in Chicago, Illionois, USA


Leichtgewichtsturnier - Erste Runde

Toby Imada besiegte James Krause via Submission (armbar) - Rd.2, 2:44

Weltergewichtsturnier - Erste Runde
Ben Askren besiegte Ryan Thomas via Submission (anaconda choke) - Rd. 1, 2:40

Federgewichtsturnier - Erste Runde
Wilson Reis besiegte Shad Lierley via Submission (Rear-Naked Choke) - Rd. 3, 3:33

Leichtgewichtsturnier - Erste Runde
Pat Curran besiegte Mike Ricci via knockout (Schläge) - Rd. 1, 3:01

Vorkämpfe
Bryan Goldsby besiegte Jeff Curran nach Punkten (einstimmig, 29-28, 29-28, 29-28)
Felice Herrig besiegte Jessica Rakoczy nach Punkten (split, 29-28, 28-29, 29-28)
Louis Taylor besiegte Ryan Sturdy via TKO (Schläge) - Rd. 1, 1:08