Allgemein

Beast of the East II in Polen

In Polen waren bisher die Shows der KSW-Promotion das Maß aller Dinge. Jetzt aber bekommt man gehörig Konkurrenz und zwar in Form der "Beast of the East"-Reihe, die überwiegend in den Niederlanden veranstaltet hatte, jetzt aber zum zweiten Mal nach Polen kommt. Dabei wartet man erneut mit einer äußerst interessanten und sehr stark besetzten Fight-Card auf. Die Kampfsportfans in der Hala Sportowa werden in den Genuss von erstklassigen K-1 und MMA-Fights kommen.

Im K-1 MAX ist er unumstritten einer der absoluten Superstars: Albert Kraus war der erste K-1 World MAX Champion der Geschichte und er wird nun zum ersten Mal in Polen in den Ring steigen. Sein Gegner wird Tevfik "Turkish Dynamite" Sucu von der Tempel Fightschool in Darmstadt sein. Man muss hier kein Prophet sein, um zu erkennen, dass Sucu der klare Außenseiter ist in diesem Kampf. Ob ihm dabei ein ähnliches Kunststück gelingen wird wie 2009, als er überraschend Rayen Simson schlagen konnte? Man würde es ihm zwar wünschen, aber man mag es eigentlich kaum glauben.

Weiter geht es mit Faldir Chabari, der sich bei der letzten "Beast of the East"-Veranstaltung ein 5-Runden-Duell mit Andy Souwer lieferte. Zwar verlor er dies nach Punkten, aber Chabari ist ein unangenehmer Gegner, gegen den man nur schwer gut aussieht. Ob es dem Schweden Marcus Ohberg gelingen wird, einen weiteren Hochkaräter zu schlagen? Mit Gago Drago und Dzhabar Ashkerov hat er schon zwei sehr starke Fighter besiegen können. Alviar Lima komplettiert die Superstars in der K-1 MAX-Klasse mit seinem Duell gegen Lukas Rambalski aus Polen. Diesen hatte er bereits am 30. Januar vor den Fäusten und konnte ihn im Rahmen des Klash-Tournaments in der zweiten Runde KO schlagen. Das möchte Rambalski vor seinem Heimatpublikum natürlich gerade rücken. Ob es ihm gelingen wird? Im K-1 ist dies aber noch nicht alles. In drei weiteren Duellen werden lokale Kämpfer wie Piotr Kobylanski, Lukasz Rajewski, Samsi Bakiri, Lukasz Szulc sowie Dariusz Lipski in den Ring steigen.

Auch die MMA-Fans in Gdynia werden auf ihre Kosten kommen. Dabei richten sich die Blicke aus deutscher Sicht natürlich auf die Nr. 1 der nationalen GnP-Schwergewichtsrangliste, Dawid "The Polish Hammer" Baziak von der Tempel Fightschool. Dieser steht womöglich vor seiner härtesten Bewährungsprobe, denn er muss gegen den holländischen Veteranen Dion "Soldier" Staring antreten. Die Niederlage gegen Hans Stringer bestens verdaut, ließ er drei Siege hintereinander folgen. Ob ihm das auch gegen Staring gelingen wird? An sein Heimatland hat er jedenfalls gute Erinnerungen, besiegte er dort im vergangenen Dezember Maxim Grishin nach Punkten.

Die Augen der Polen werden sich mit Sicherheit sehr stark auf den "Polish Pitbull" Damian Grabowski richten. Der hat bisher alle seine Kämpfe (11-0) gewonnen und das auch noch vorzeitig. Ob ihm Michal "Masakra" Kita (13-3) das Heimspiel wird vermiesen können? So richtig kann man es sich nicht vorstellen.

Hans Stringer ist in Deutschland kein Unbekannter mehr, erst recht nicht seit seinem Auftritt im vergangenen Dezember, als er Dawid Baziak dessen bisher einzige Niederlage beibringen konnte. In Polen trifft er auf den einen Teil der Jewtuszko-Brüder mit Namen Michal. Ob die Serie von Stringer mit zuletzt fünf Siegen in Folge wird Bestand haben können?

Mit Haris Reiz aus Dietikon (Schweiz) kommt ein aus dem Thaiboxen stammender Kämpfer zu seinem zweiten MMA-Kampf. Den ersten konnte er im vergangenen Dezember beim Shooto Switzerland-Event gegen den Tauberbischofsheimer Martin Vath durch TKO in Runde 1 für sich entscheiden. In Gdynia muss er gegen Rafal Dabrowski ran und das wird um einiges schwerer werden, denn Dabrowski besiegte im vergangenen November Valentijn Overeem nach nur 77 Sekunden der ersten Runde.

Man hat also im Vorfeld alles getan, um den etwas kampfsportverrückten Polen eine große Show zu bieten und die angekündigten Kämpfe lassen auch darauf schließen.

Beast of the East
12. Juni 2010
Hala Sportowa in Gdynia, Polen


K-1 Rules
Albert "The Hurricane" Kraus vs Tevfik "Turkish Dynamite" Sucu
Faldir Chahbari vs Marcus Oberg
Alviar Lima vs Lukas Rambalski
Piotr Kobylanski vs Lukasz Rajewski
Samsi Bakiri vs Lukasz Szulc
Dariusz Lipski vs tba.

MMA
Dawid "The Polish Hammer" Baziak vs Dion "Soldier" Staring
Damian "The Polish Pitbull" Grabowski vs Michal "Masakra" Kita
Robert Jocz vs James "The Messenger" Zikic
Hans Stringer vs Michal Jewtuszko
Maciej Jewtuszko vs Vincent Latoel
Rafal Dabrowski vs Haris Reiz
Marcin Gulas vs Edwin Raczynski