MMA

Bad Girl?

Kim Couture (2-2), ehemalige Angetraute des Hall of Famers Randy Couture, ist am vergangenen Wochenende aufgrund des Vorwurfes der häuslichen Gewalt festgenommen worden. Nach Angaben eines Informanten soll „Sugar Free“, so ihr Spitzname, einen ihrer Mitarbeiter in ihrer Wohnung angegriffen haben. Als die Polizei eintraf, sollen bei dem bislang nicht genannten Opfer eindeutig sichtbare Merkmale eines Kampfes zu sehen gewesen sein. Unter anderem wird davon gesprochen, dass die MMA-Sportlerin ihr Opfer gewürgt haben soll. Couture wurde in ihrer Wohnung verhaftet und zum Verhör ins Clark County Detention Center gebracht, jedoch kurze Zeit später wieder entlassen.

Noch vor kurzem wurde der „Huntington Beach Bad Boy“ Tito Ortiz wegen eines ähnlichen Vorfalls von der Polizei verhaftet. Auch Ortiz wurde nach dem Verhör wieder auf freien Fuß gesetzt. Das Verfahren hält zurzeit noch an.