MMA

Argovian Fighting Challenge öffnet die Tore zur zweiten Ausgabe

Argovian Fighting Challenge 2

Das Fight Gym Aarau präsentiert die zweite Ausgabe der Argovian Fighting Challenge. Wie auch im ersten Teil sind auch dieses Mal spannende Begegnungen im Thaiboxen sowie MMA in der Schweiz zu erwarten. Am 15. November wird die Schachenhalle in Aarau zum Hexenkessel, in der Athleten aus dem Profi- und Amateurbereich die bis an ihre Grenzen gehen werden.

Höhepunkt der Veranstaltung wird der Kampf zwischen Lokalmatador und Organisator Zyber Rudaj und dem bosnischen Kämpfer Dario Kadic werden. Während Zyber lange Zeit im nationalen und auch internationalen Thaiboxgeschehen an vorderster Stelle mitmischte, wurde es um den 30-Jährigen ruhig, da er sich auf den Aufbau der Muay Thai-Abteilung des Fight Gyms Aarau kümmerte. Mit dem Kampf gegen Kadic will sich Rudaj seinen dritten Weltmeistertitel sichern und zeigen, dass mit ihm noch immer zu rechnen ist.

Im Hauptteil der Gala dürfen sich Freunde des MMA auf einen internationalen Profikampf zwischen Lasha Jiguri aus Frankreich und Leszek Dolezal vom Frota Team Nogueira freuen. Der Franzose Jiguri war ursprünglich gegen Gabriel Sabo gelistet. Sabo musste seinen Kampf jedoch aufgrund seines Einsatzes bei Fair FC gegen Max Coga absagen.

Ebenfalls mit Spannung erwartet ist der Kampf von Lokalmatador Urs Pablo Ortmann. Dieser gewann seine letzten beiden Profi-MMA-Kämpfe bei Shooto Swiss und dem österreichischen WSFC vorzeitig durch Submission. Bei AFC II wird Ortmann unter „Full Muay Thai Rules“ gegen Levi Inniger vom Wing Thai Gym in den Ring steigen.

Im Vorprogramm messen sich Amateure im Thaiboxen sowie im MMA aus namhaften Gyms der Schweiz. Im Bereich MMA darf man gespannt sein, ob das erfolgreiche Icon JJ Team aus Genf seinem Ruf gerecht wird und seine Dominanz auch beim AFC fortsetzen kann. Ihnen gegenüber stehen Kämpfer aus dem Ost-Schweizer Buddy Gym, Carlson Gracie Austria, Fight Gym Aarau sowie dem Nippon Training Urdorf, der Talentschmiede des Schweizer Knock Out Spezialisten Haris Reiz.

Weitere Informationen sind unter www.argovianfighting.ch einzuholen.