MMA

Anatolia FC II: Magomedov, Engizek, Balci, Ayin uvm.

Anatolia Fighting Championship II

Ismail Cetinkaya, der Headcoach des Mixed Sports Gym aus Hamburg, gab uns vor kurzem das Datum für den kommenden AFC-Event bekannt (GnP berichtete). Die zweite Ausgabe der Anatolia Fighting Championship wird am 24. Mai in Istanbul stattfinden. Jetzt stehen die ersten Teilnehmer fest.

Cetinkaya teilte uns die ersten Teilnehmer exklusiv mit. In Istanbul wird Abus Magomedov in Aktion treten. Dieser ist Deutschlands amtierende Nummer drei im Weltergewicht und war zuletzt bei GMC 4 zu sehen. Der frühere GMC-Champion konnte am vergangenen Wochenende die DGL-Einzelmeisterschaft für sich entscheiden (GnP berichtete).

Aus der gleichen Gewichtsklasse wird auch Fatih Balci ins Rampenlicht steigen. Der für den Respect.FC-Weltergewichtskampf geplante Kölner wird nach seinem krankheitsbedingten Ausfall (GnP berichtete) wieder genesen in Istanbul für Furore sorgen. Der Kämpfer vom Combat Club Cologne ist für harte Fäuste und gute Technik bekannt.

Des Weiteren ist auch der amtierende No-Compromises-Grand-Prix-Gewinner mit von der Partie, Kerim Engizek, Deutschlands  Nummer sechs der German Top Ten im Mittelgewicht sucht seinen nächsten Erfolg in seinem Heimatland. Der Düsseldorfer ist seit vier Kämpfen unbesiegt.

Deutschlands erster und bislang einziger „The Ultimate Fighter“-Teilnehmer Nordin Asrih schickt ebenfalls einen Teilnehmer in den Ring. Der erfahrene Headcoach vom Düsseldorfer Pride Gym, lässt dabei einen seiner erfolgreichsten Schüler in Istanbul auftreten: Mohamed Grabinski. Dieser ist die amtierende Nummer sieben der German Top Ten im Leichtgewicht.

Zudem verstärkt Top-Grappler Mehmet Yüksel das Teilnehmerfeld. Neben dem Hamburger wird es Martin Hink mit Dimitar Kostov zu tun bekommen.

Ali Selcuk Ayin wird ebenso wie seine Kämpferkollegen mit türkischen Wurzeln an den Start gehen. Der Bremer verletzte sich zwar bei seinem letzten Auftritt bei Respect.FC 11 (GnP berichtete), kündigte jedoch an, fit zu werden bis zum 24. Mai, um dort seinen letzten MMA-Kampf auf ganz großer Bühne zu bestreiten. Sein Gegenüber wird Andreas Bernhard, der ebenso wie Ayin internationale Erfahrung besitzt. Ein spannendes Duell ist garantiert.

Weitere Informationen sind auf dem offiziellen Facebook-Profil einzusehen: https://www.facebook.com/afcmmaofficial.

Alle bislang angekündigten Begegnungen auf einen Blick:

Anatolia Fighting Championship II
24. Mai 2014
Ahmet Comert Spor Salonu in Istanbul, Türkei

Abus Magomedov vs. TBA
Fatih Balci vs. TBA
Kerim Engizek vs. TBA
Mohamed Grabinski vs. TBA
Ali Selcuk Ayin vs. Andreas Bernhard
Mehmet Yüksel vs. TBA
Martin Hink vs. Dimitar Kostov