Allgemein

Änderungen bei UFC 109

Die UFC und ihre Kämpfer werden vom Verletzungspech einfach nicht verschont. Nachdem ein halbes Dutzend Kämpfe bei UFC 108 storniert werden musste, fällt nun auch ein mit Spannung erwartetes Duell vom „UFC 109“-Programm ins Wasser.

Josh Koscheck musste seine Teilnahme am für den 6. Februar geplanten Rückkampf gegen Paulo Thiago, der ihn im Februar dieses Jahres überraschend ausknockte, aufgrund einer noch nicht näher bekannten Verletzung absagen. Thiago trifft nun voraussichtlich auf Koschecks Teamkollegen Mike Swick, der im November gegen Dan Hardy die Chance vergab, Georges St. Pierre um den Weltergewichtstitel herausfordern zu dürfen.

UFC 109 wird mit einem weiteren Teamkollegen von Koscheck und Swick aus der American Kickboxing Academy ergänzt. Der erfolgreiche Collegeringer Phil Davis, über dessen Verpflichtung wir kürzlich berichteten, wird „Relentless“ im Octagon debütieren und dabei seine weiße Weste (vier Siege in vier Kämpfen) aufs Spiel setzen. Sein Gegner wird der ehemalige WEC Halbschwergewichtschampion Brian Stann sein, der zuletzt zweimal hintereinander gewonnen hat.


Das aktuelle Programm im Überblick:

UFC 109 – Relentless
6. Februar 2010
Mandalay Bay Events Center in Las Vegas, Nevada, USA


Randy Couture vs. Mark Coleman
Mike Swick vs. Paulo Thiago
Nate Marquardt vs. Chael Sonnen
Demian Maia vs. Dan Miller
Matt Serra vs. Frank Trigg

Mac Danzig vs. Justin Buchholz
Melvin Guillard vs. Ronys Torres
Phillipe Nover vs. Rob Emerson
Brian Stann vs. Phil Davis
Tim Hague vs. Chris Tuchscherer
Mostapha Al Turk vs. Rolles Gracie