MMA

3. Offene Süddeutsche Meisterschaft: Die Gewinner

3. Offene Süddeutsche Meisterschaft

Am 27. Juni fand die  3. Offene Süddeutsche Meisterschaft 2015 Villingen-Schwenningen statt.  Die von dem WFMC und der Martial Arts Academy Fischer ausgerichte Veranstaltung ließ hunderte Teilnehmer aus ganz Deutschland, Frankreich und der Schweiz gegeneinander antreten.

Die Athleten konnten sich in über 160 Klassen. Anbei findet ihr die Ergebnisse der Vollkontakt-Disziplinen:

Kickboxing with Lowkicks (Kinder 10-12)
-46 Kg
1. Platz Marino Wieser
2. Platz Markos Zokoev
3. Platz Nikita Didenko

-52 Kg
1. Platz Birtha

Offene Klasse
1. Platz Tyler Felder
2. Platz Mike Lomdein
3. Platz Valentin Loriaux
3. Platz Ryan Jaafer

K-1 Rules Female Junior (13-17)
-54 Kg
1. Platz Melissa Bartels
2. Platz Aylina Engel
3. Platz Manon Fleury

-60 Kg
1. Platz Irene Sterkel
2. Platz Zana Sekoch

+60 Kg
1. Platz Jil Konraichi
2. Platz Michelle Fritsche

K-1 Rules Male Junior (13-17)
-52 Kg
1. Platz Paul Stana
2. Platz Massimo Hemberger

-60 Kg
1. Platz Kadri Smajli
2. Platz Robert Pejic

-67 Kg
1. Platz Ibrahim Abdul
2. Platz Mehmet Bastag
3. Platz Martin Pranjkovic
3. Platz Lewon Harutuman

-74 Kg
1. Platz Tony Sipos
2. Platz Erol Bilal

Muay Thai Männer (+18)
-65 Kg
1. Platz Mario Horu
2. Platz Emo Petricig

-75 Kg
1. Platz Tom Zülow
2. Platz Leon Gärtner

K-1 Rules Newcomer Männer (+18)
-65 Kg
1. Platz Alexander Sonnenwald
2. Platz Emre Gök
3. Platz Julian Bischler
3. Platz Carlos Geric

-70 Kg
1. Platz Samuel Schmitt
2. Platz Emre Bügühdabasi
3. Platz Pascal Hauke
3. Platz Viktor Hein

-75 Kg
1. Platz Maik Jung
2. Platz Julien Bigvenet
3. Platz Strem Artur
3. Platz Leo Schmidke

-80 Kg
1. Platz Zülow
2. Platz Vignett Carria
3. Platz Fabio Canitano
3. Platz Dung Quang

-85 Kg
1. Platz Sergej Hauzel
2. Platz Lucas Braun

K-1 Rules Newcomer Frauen (+18)
-55 Kg
1. Platz Lisa Stahl
2. Platz Fanja Lotzwi

K-1 Rules Männer (+18)
-60 Kg
1. Platz Enzo Petricig
2. Platz Alexander Bopp

-65 Kg
1. Platz Andreas Weißenrieder
2. Platz Mario Horn
3. Platz Patrick Ortis
3. Platz Andreas Gorgs

-70 Kg
1. Platz Pieva Bledion
2. Platz Metin Terzi
3. Platz Yann Ritzenthaler

-75 Kg
1. Platz Amer Osmanhodziz
2. Platz Thomas Girot

-80 Kg
1. Platz Tom Zulow
2. Platz Kai Obergfell

-90 Kg
1. Platz Alexander Terre
2. Platz Filipo Topic

+90 Kg
1. Platz Tarvolaha
2. Platz Yannick Hetz
3. Platz Gianpiero De Lorenzo

K-1 Rules Frauen (+18)
-65 Kg
1. Platz Julia Kozanov
2. Platz Jana Halliger

MMA Men +18
-75 Kg

1. Platz Ruslan Weidmann
2. Platz Timotheg Vandenove

-80 Kg
1. Platz Tobias Potzler
2. Platz Max Gasparetti

Grappling Männer (+18)
-65 Kg
1. Platz Andreas Bäuerle
2. Platz Messet Sahvid
3. Davis Kolbe

-75 Kg
1. Platz Frank Wolk
2. Platz Erich Ruslan
3. Platz Tobias Rieple
3. Platz Rafail Suppielis

-80 Kg
1. Platz Markus Heinze
2. Platz Michael Seilnacht
3. Platz Christian Schmidler
3. Platz Ravel Gaajkov

+85 Kg
1. Platz Steve Ferro Nowall
2. Platz Kevin Grablenz
3. Platz Roland Zwischkapp

+90Kg
1. Platz Davis Fahr
2. Platz Tayfun Osmadi
3. Platz Martin Wege
4. Platz Boris Urbauer

Grappling Frauen (+18)
offene Klasse
-60 Kg

1. Platz Katarine Pastrik

-65 Kg
1. Platz Zana Setzok

+65 Kg
1. Platz Hannah Zuther