Grappling

World Abu Dhabi Pro Trials in Manaus

Bernardo Faria gewann in Manaus die Abu Dhabi Pro Trials (Foto: 2.bp.blogspot.com)

Am vergangenen Wochenende wurden in Manaus die World Abu Dhabi Trials der Profis ausgetragen. Mit am Start auf der Matte ein alter Bekannter, der ganz groß auftrumpfte: Bernardo Faria.

Er besiegte die Konkurrenz in der +92kg-Gewichtsklasse: Igor Silva verlor gegen ihn durch eine Punktentscheidung von 7:2.

Dazu Faria: „Ich bin sehr glücklich. Heute habe ich den World Abu Dhabi Pro Trials in Manaus gewonnen, im nächsten Jahr werde ich 100% bereit sein, in Abu Dhabi zu kämpfen.“

Und wirklich: Faria sah sehr gut vorbereitet aus. Körperlich hatte Faria sowieso nie das Problem, es war eher eine Kopfsache. Doch diesmal fegte er seine Gegner nur so weg.

Faria abschließend: „Gott sei Dank, ich habe ein sehr gutes Turnier gekämpft. Danke an alle, die für mich gebetet haben, ich bin wirklich glücklich.“

World Abu Dhabi Pro Trials
Manaus
19. November

Die Ergebnisse im Überblick:
-65kg
Im Finale schlug Luiz Fernando Gabriel Moraes nach Punkten mit 7:2

-74kg
Im Finale gewann Antonio Carlos. Er passierte die Guard seines Gegners von Atos gleich viermal und gewann dann den Kampf.

-83kg
Diego Borges zeigte sein aggressives Jiu-Jitsu und war einer der Überraschungen bei diesem Turnier. Er besiegte Claudio Calasans im Finale.

-92kg
Antonio Braga Neto sweepte im Finale seinen Gegner nach Herzenslust. Alexandro Ceconi hatte keine Chance.

+92 kg
Bernardo Faria gewann das Finale nach Punkten mit 7:2 gegen Igor Silva. Faria sweepte Silva aus der Halfguard und packte den Rücken Silvas. Das langte, um den Sieg am Ende einzufahren.

Weiblich
-63kg
Michelle Nicolini gewann das Turnier im Finale gegen Bia Mesquita.

+63 Kg
Im Halbfinale überraschte die lila Gürtel Jéssica Oliveira gegen die Schwarzgurtträgerin Fernanda Mazelli. Am Ende des Kampfes machte Mazelli einen Fehlers und der Sieg war auf Seiten von Oliveira.