Grappling

„Verbesserungspotenzial gibt es eigentlich immer“

Foto: Anke Müller

Die BJJ-Europameisterin Anke Müller hatte auch bei den Westdeutschen Meisterschaften wieder die Nase vorn. Die Seriensiegerin Müller dominierte die Damenwelt in Prüm nach Belieben. Im Gi Contest bis 58,5kg und der offenen Klasse gewann Müller den ersten Platz. Auch beim No-Gi holte Müller Platz eins bis 56,5kg. Sie tritt für das BJJ Team Marshmallow an und holt die Pokale und Medaillen.

Groundandpound.de: Hallo Anke, herzlichen Glückwunsch zu den "Drillingen!" Drei Titel bei den WDM.
Anke Müller: Hallo und vielen Dank.

Gibt es noch Gegnerinnen für dich?
Die gibt es mit Sicherheit. Vor drei Monaten habe ich nach 4,5 Jahren Training und nach dem Gewinn der Europameisterschaft meinen Purple Belt bekommen. Das gibt mir die Chance, mich auf einem höheren Level zu beweisen und noch härter an mir zu arbeiten.

Wie ist dieser Erfolg für dich zu werten?
Leider sind bei den Westdeutschen nicht so viele Frauen angetreten, wie ich mir gewünscht hätte. Von daher war die Konkurrenz überschaubar. Natürlich freue ich mich über meine Titel, würde sie jedoch nicht überbewerten. Aber es werden von Jahr zu Jahr mehr Teilnehmerinnen, das Niveau bei den Frauen wird zwangsläufig steigen.

Was lief diesmal alles optimal?
Obwohl ich in letzter Zeit verletzungs- und berufsbedingt etwas kürzer treten musste, ist eigentlich alles nach Plan gelaufen.

Was jedoch nicht, woran musst du noch arbeiten?
Verbesserungspotenzial gibt es eigentlich immer. Gerade das ist ja auch der Reiz, der Kampfsport für mich ausmacht.

Wie geht es jetzt weiter?
Im Herbst geht’s natürlich wieder auf die IDM. Bis dahin möchte ich noch einige kleinere und größere BJJ- und Grapplingturniere in Deutschland und im europäischen Ausland mitnehmen und wenn möglich gewinnen.

Vielen Dank für das Interview. der letzte Satz gehört dir!
Herzlichen Dank an das gesamte Groundandpound-Team! Und wie immer natürlich vielen Dank an meinen Coach Jörg Lothmann, meine Trainingspartner, die mich stets aufs Neue herausfordern und das gesamte Team Marshmallow für die Vorbereitung und den großartigen Support.