Allgemein

Süddeutsche Meisterschaft im Brazilian Jiu Jitsu

Am 12. und am 13. Juni veranstaltet der Brazilian Jiu Jitsu Bund Deutschland e.V. die offenen süddeutschen Meisterschaften im Brasilian Jiu Jitsu. Ausrichter ist die Academia de Luta Augsburg.

Während am Sonnabend die Erwachsenen mit und ohne Gi dran sind, rollen sich die Kinder mit und ohne Gi einen Tag später auf der Matte. Ab 11 Uhr sind dann alle vier Wettkampfflächen mit den Kämpfern belegt, die um die Meisterschaften kämpfen.

Grundsätzlich sind alle Stile und Verbände erlaubt. Es gelten lediglich die Wettkampfregeln und Sportordnung der Internationalen Brazilian Jiu Jitsu Fédération. Ab der Weisgurtklasse sind zwei Kämpfe garantiert. Alle übrigen Begegnungen werden am Wettkampftag festgelegt. Bei den Kindern geht es am Sonntag ab 10 Uhr los (mit Gi), dann ab 13 Uhr mit dem No-Gi-Tournament.

Anbei die Details im Überblick:

Erwachsene:
Männer Weiß: -70/ -76/ -82,3/ -88,3/ -94,3/ +94,3kg
Männer Blau: -70/ -76/ -82,3/ -88,3/ +88,3kg
Männer Lila-Braun-Schw.: -70/ -76/ -88,3/ +88,3kg
Männer U20: -70/ -76/ -82,3/ +82,3kg
Männer Open Class: alle Klassen zusammen
Frauen Weiß: -58,5kg, +58,5 Kg
Frauen ab Blau: -58,5kg, +58,5 Kg
Frauen Open Class: alle Klassen zusammen
BJJ No Gi Weiß: -67/ -73/ -79/ -85/ -91/ +91Kg
BJJ No Gi ab Blau: -67/ -73/ -79/ -85/ +85Kg
Männer/Frauen Open Class (No Gi): alle Klassen zusammen

Kids:
Startberechtigt : A: Alter 7 Jahre bis inkl. 9 Jahre (Jahrgang 01-03)
B: Alter 10 Jahre bis inkl. 12 Jahre (Jahrgang 98-00)
C: Alter 13 Jahre bis inkl. 15 Jahre (Jahrgang 95-97)
D: Alter 16 Jahre bis inkl. 17 Jahre (Jahrgang 93-94)
Mit Kimono (männlich und weiblich)
Ohne Kimono erst ab Jahrgang 2000

Ort:
Sporthalle Haunstetten beim Hallenbad,
Johann Strauß Straße 1
86179 Augsburg