Grappling

Subbattle Grappling Tournament 23

Foto: Subbattle

Zum zweiten Mal in diesem Jahr wurde am vergangenen Wochenende in Köln das Subbattle ausgetragen. „Das SUBBATTLE war offen für Kämpfer aller Stilrichtungen“, so der Veranstalter Andreas Schmidt. Das Turnier gilt als einer der deutschen Grappling-Klassiker. Die Kämpfer wurden in vier Gewichtsklassen eingeteilt. Mittlerweile gibt es auch eine Junioren- und eine Frauenklasse. Gewonnen war ein Kampf, wenn der Gegner zur Aufgabe gezwungen werden konnte oder neun Punkte erreicht wurden.

Im Leichtgewicht gewann vom DSHS Team Fotos Symillides vor Philipp Popp von den Musketeers. Auf Platz drei kam der Stuttgarter Olaf Brings von Suum Cuique. Dass Mittelgewicht sicherte sich Paul Urbanik aus Paderborn von den Wombats vor seinem Clubkameraden Can Aslaner und Max Krämer vom Team Andyconda.

Grappling-Schwarzgurt Stefan Larisch, der für sein Team MMA-Team Lindlar, aber auch für das Team Andyconda startete, gewann das Schwergewicht vor Anton Smakotin (FFSC Tag-Team) und Christian Baumhör von den Paderborn Wombats.

Im Super-Schwergewicht standen sich Christoph Meyer (Paderborn Wombats) und Christian Skorzik von der JKD Akademie gegenüber. Meyer war am Ende der Sieger. Erik Seidel von Suum Cuique belegte Platz drei. Bei den Damen gewann Anette Krajewski von Suum Cuique im Finale vor Andrea Pierscinski von den Paderborn Wombats. Sandra Steinlinger kam auf Platz drei. Bei den Junioren gewann Schäkäp Ebady von den Paderborn Wombats gegen Maurice Grüschmann von den Musketeers.

Subbattle 23
Köln
29. Juni

Die Ergebnisse in der Übersicht:

Junioren
1. Schäkäp Ebady, Paderborn Wombats
2. Maurice Grüschmann, Musketeers

Damen
1.Anette Krajewski, Suum Cuique
2. Andrea Pierscinski, Paderborn Wombats
3. Sandra Steinlinger, Team Andyconda

Leicht
1. Fotos Symillides, DSHS Team
2. Philipp Popp, Musketeers
3. Olaf Brings, Suum Cuique

Mittel
1. Paul Urbanik, Paderborn Wombats
2. Can Aslaner, Paderborn Wombats
3. Max Krämer, Team Andyconda

Schwer
1. Stefan Larisch, mmA-Team/ Team Andyconda
2. Anton Smakotin FFSC Tag-Team
3. Christian Baumhör, Paderborn Wombats

Superschwer
1. Christoph Meyer, Paderborn Wombats
2. Christian Skorzik, JKD Akademie
3. Erik Seidel, Suum Quique