Grappling

Subbattle 18 in Köln

Foto: Mirko Kannenwischer

Am vergangenen  Sonntag, dem 28. Oktober, veranstaltete die Sportschule Köln den Subbattle 18. Das Grapplingturnier war offen für Kämpfer aller Stilrichtungen. Gewonnen war ein Kampf, wenn der Gegner zur Aufgabe gezwungen werden konnte oder neun Punkte erreicht wurden. Es galt keine Kampfzeitbegrenzung. Die Kämpfe wurden je nach Teilnehmerzahl im doppelten KO-System oder im Poolsystem ausgetragen, so dass mindestens zwei Kämpfe pro Teilnehmer gewährleistet sind.

bei den Junioren sicherte sich Daniele Giangrande vom Team Andyconda den ersten Platz vor Jan Langer vom MMA-Tea, Lindar. Auch Platz drei rutschte Justin Schuster vom Team Krichel.

In der Leichtgewichtsdivision thronte Jon Isac vom Team Integra ganz oben. Isac siegte im Finale gegen Michael Roter von JKD Fight Academy. Max Krämer vom Andyconda Team belegte Platz drei.

Im Mittelgewicht gewann das Finale Alexander Schwarz vom Integra Team im Finale gegen Michael Lampesberger vom österreichischen Team Sami Wien. Platz drei sicherte sich Tobi Will vom MMA Team Lindar.

Im Schwergewicht kam es im Finale zum Kampf Philipp Matheis vom Suum Cuique und Stefan Heber von der Kraftsportschule Bocholt. Matheis gewann den Kampf. Platz drei sicherte sich Sven Groten vom G2A Gym.

Bei den Superschwergewichten ging der Titel nach Österreich. Rainhard Driessler vom Team Sami Wien gewann das Finale gegen Eric Seidel von Suum Cuique. Phillip Stüsgen von der JKD Fight Academy kam auf den dritten Platz.

Die Ergebnisse im Überblick:

Subbattle 18
Sportschule Köln
28. Oktober

Junioren
1. Daniele Giangrande Team Andyconda
2. Jan Langer MMA-Team Lindlar
3. Justin Schuster Team Krichel

Leichtgewicht -70 Kg
1. Jon Isac Team Integra
2. Michael Roter JKD Fight Academy
3. Max Krämer Team Andyconda

Mittelgewicht - 80 Kg
1. Alexander Schwarz Team Integra
2. Michael Lampesberger Team Sami Wien
3. Tobi Will MMA-Team Lindlar

Schwergewicht -90 Kg
1. Philipp Matheis Suum Cuique
2. Stefan Heber Kampfkunstschule Bocholt
3. Sven Groten G2A Gym

Superschwergewicht +90 Kg
1. Rainhard Driessler Team Sami Wien
2. Eric Seidel Suum Cuique
3. Phillip Stüsgen JKD Fight Academy