Grappling

Southside Connection ist DGL-Meister 2014

Der Deutsche DGL-Mannschaftsmeister 2014: Southside Connection. (Foto: Derya Cilingir).

Wer ist Deutscher Meister: Southside Connection! Am vergangenen Sonntag stellte sich das Team Southside Connection allen anderen Mannschaften, um den Titel mit nach Hause zu nehmen.  Gregor Herb, Marco Knöbel  und Co. machten ernst und gewannen den DGL-Mannschaftstitel auf der FIBO in Köln. Vor einem fantastischen Publikum holten sich die Athleten aus Süddeutschland verdient den Titel und sind damit die Nachfolger von den Stuttgarter Muchachos.

Über Facebook ließ Teamkapitän und Kämpfer Gregor Herb danach verlauten: „Deutscher Meister 2014! Unsere Mannschaft bestehend aus Kämpfern der Fight Bros aus Freiburg und den Planet Eatern siegte heute bei der Mannschaftsmeisterschaft der DGL auf der FIBO in Köln. Danke an alle Kämpfer und Supporter für den Einsatz.“

Finalgegner Pantarei Titans mit Teamkapitän Reinhard Bodensiek konnte außer ein paar Ausnahmen sein bestes Team aufstellen. Die junge Truppe konnte sich aber im Finale nicht gegen die erfolgshungrige Connection wehren. Southside Connection gehörte die Jahre zuvor immer zu den Mit-Favoriten, schafften es jedoch nicht den Titel zu meistern. Jetzt hat es damit endlich geklappt. Auch Groundandpound.de sagt: Herzlichen Glückwunsch dem neuen Deutschen Mannschaftsmeister 2014: Southside Connection!