Grappling

Shidokan Fighters 2 Ergebnisse

Die Teilnehmer des Länderkampfes. (Foto via Shidokan Schweiz)

Bei tollem Wetter wurde am vergangenen Samstag, dem  21. August 2010 im Freibad Wildegg in der Schweiz der Benefizevent  „Jede Bewegung zählt“ zugunsten der Stiftung Wunderlampe durchgeführt. Teil dieses tollen Events war das Shidokan Fighters 2, welches durch den Karate Club Anglikon organisiert wurde. Dabei wurde neben einem Shidokan Karate Kampf und einem K-1 Kampf auch 15 Shidokan Beachgrappling Kämpfe im Sand ausgetragen. Der Hauptevent war der Ländervergleichskampf Deutschland vs. Schweiz.

Ein besonderes Highlight war der Baseballbruchtest. Dabei wurden drei Baseballschläge auf einmal mit einem Lowkick durchschlagen. Die gebrochenen Schläger wurden anschließend versteigert.

Bislang konnten Spenden in Höhe von 3500 Schweizer Franken für die Stiftung Wunderlampe gesammelt werden. Im nächsten Jahr wird es in Reutlingen einen Rückkampf geben, dessen Erlös ebenfalls gespendet wird.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Shidokan Fighters 2
21. August 2010
Wildegg, Schweiz

Vorkämpfe Nachmittag

Shidokan Knockdown Karate
Yves Mathis (KC Trimmis) bes. Alex Rohner (KC Anglikon) via Wazari nach voller Kampfzeit

Shidokan Kickboxing (K-1 Rules)
Victor Cordeiro (KC Anglikon) bes. Drazen Ristikic (Berserker Lichtenstein) via TKO nach 1:20 in Rd. 2

Shidokan Beachgrappling
Maurin Oswald (KC Anglikon) bes. Miguel Cordeiro (KC Anglikon) nach 2:57
Simon Wey (KC Anglikon) bes. Fabio Kaufmann (Berserker Lichtenstein) nach 0:22
Maurin Oswald (KC Anglikon) bes. Valentin Hett (KC Anglikon) nach 0:47
Yanick Isenmann (KC Anglikon) bes. Douglas Alexander (KC Anglikon) nach 0:23
Dany Meier (KC Anglikon) bes. Mike Kieber (Berserker Lichtenstein) nach 1:54
Yanick Isenmann (KC Anglikon) bes. Drazen Ristikic (Berserker Lichenstein) nach 1:05
Daniele Pauli (David Gym) vs. Moujib Laamouz (CH) endete Unentschieden

Main Event Abend

Länderkampf Deutschland vs. Schweiz im Shidokan Beachgrappling
Gesamtergebnis: 7:1 Sieg für das German Top Team


Selvin "The Kid" Ramcilovic (GTT) bes. Miguel "Ashigaru" Cordeiro (CH) via Choke nach 0:38
Mario "Golden Boy" Leinweber (GTT) bes. Yanick "Tancho" Isenmann (CH) via Armhebel nach 1:01
Julian "Akira" Koch (GTT) bes. Simon "Bushindo" Wey (CH) via Choke nach 1:02
Benjamin "Makoto" Nüssle (GTT) bes. Markus "Akebono" Bürgi (CH) via Triangle Choke nach 2:28
Maurin "Yamabushi" Oswald (CH) bes. Selvin "The Kid" Ramcilovic (GTT) via Choke nach 1:48
Juian "Akira" Koch (GTT) bes. Yanick "Tacho" Isenmann (CH) via Choke nach 0:41
Mario "Golden Boy" Leinweber (GTT) bes. Miguel "Ashigaru" Cordeiro (CH) via Armhebel nach 0:51
Peter "Yamatodamashii" Angerer (GTT) bes. Alexander "Bushido" Rohner (CH) via Flying Armbar nach 1:09

Herzlichen Dank allen Kämpfer, die bei diesem tollen Event dabei waren und mit uns für die Stiftung Wunderlampe gekämpft haben.

Alle Kämpfe des Mainevents findet findet ihr hier:
http://www.youtube.com/watch?v=A0hyL2OjJTY