Grappling

Rousimar Palhares in Grappling-Match gegen Garry Tonon bei Polaris 3

Rousimar Palhares kämpft bei Polaris 3 (Foto: Tobias Bunnenberg/GNP1.de)

Rousimar Palhares ist wieder in Aktion. Der momentan gesperrte WSOF-Kämpfer wird am 2. April in einem No-Gi-Grappling-Match bei Polaris 3 auf den ebenfalls für seine Heel Hooks bekannten Garry Tonon treffen. Das Duell findet im englischen Poole statt.

Des Einen Leid, des Anderen Freud. Grappling-Freunde können dem 2. April mit Spannung entgegen blicken. Dann wird der einstige UFC-Kämpfer und entthronte WSOF-Champion Rousimar Palhares zu seinen Wurzeln zurückkehren und sich in einem Grappling-Match mit dem Amerikaner Garry Tonon messen. Eine zweijährige Sperre durch die Nevada State Athletic Commission verhindert den Einsatz des Brasilianers im Käfig, aber ein Grappling-Kampf in Europa ist davon nicht betroffen.

Palhares wurde im Anschluss an seine WSOF-Titelverteidigung gegen Jake Shields im August von der Kommission Nevadas gesperrt. Palhares fiel bereits während des Kampfes durch Griffe in die Augen negativ auf und hielt anschließend den Sieg bringenden Aufgabegriff länger als notwendig. So musste Ringrichter Steve Mazzagatti mehrfach mit beiden Händen auf Palhares einwirken, bis dieser nach Sekunden den Kimura los ließ. Wäre es das erste Mal gewesen, Palhares wäre um eine Sperre herum gekommen. Allerdings hat „Toquinho“ bereits aus den UFC-Zeit eine Vorgeschichte. So wurde er von der UFC entlassen, nachdem er einen Heel Hook gegen Mike Pierce zu lange hielt.

Bei der dritten Ausgabe von Polaris Pro wird Palhares auf Garry Tonon treffen. Der „Lion Killer“ ist selbst mit Attacken gegen die Beine seiner Gegner vertraut. Bei den ersten beiden Polaris-Events konnte sich Tonon per Heel Hook gegen Masakazu Imanari und Bellator-Kämpfer Marcin Held durchsetzen. Der 24-Jährige ist ein BJJ-Schwarzgurt unter Tom DeBlass und Ricardo Almeida. Im vergangenen Jahr konnte er sowohl bei 70 als auch bei 77 Kilogramm das „Eddie Bravo Invitational“-Turnier gewinnen. Gegen Palhares liegt das Kampfgewicht bei 83 Kilo.