Grappling

DGL-Finale: Stuttgart Muchachos vs. Top Team Mainz

Foto: DGL

Der Mannschaftswettbewerb der Deutschen Grappling Liga geht 2015 in die letzte Runde! Der Gong dafür ertönt am Samstag, den 12. Dezember im bayerischen Aschaffenburg. Was die Mainzer 2011 feiern durften, holten die Stuttgarter 2013 nach: Den Deutschen Mannschaftsmeister im Grappling! 2015 treffen die Meister-Giganten im Finale aufeinander.

Franco De Leonardis und Daniel Ackerman werden mit ihrem Team wieder für einen reibungslosen Ablauf und eine große Meisterfeier sorgen. Beide Mannschaften haben damit die Chance, sich als erstes Team den zweiten Titel der DGL zu sichern.

Der Stallion Cage ist die Heimat der Muchachos - und des Stallion-Gym-Teams. Mit drei aufeinanderfolgenden Vizemeisterschaften zusätzlich zur 2013er Meisterschaft sind die Stuttgarter das erfolgreichste Team der DGL. Die Mainzer stehen dem aber in fast nichts nach. Auch sie dominieren durch ihre mannschaftliche Geschlossenheit und Stärke. Bleibt also abzuwarten, welches Team diesmal seine Grappling-Nase am Ende vorn haben wird.

Beide Teams verfügen über exzellente Einzelkämpfer. Den Trainern wird überlassen sein, welches Team sie aufstellen werden. Für eine 5-Sterne Deluxe Veranstaltung ist auf jeden Fall damit gesorgt. DGL Mit-Organisator Franco De Leonardis: „Wir erwarten spannende Kämpfe mit vielen spektakulären Moves. Mit den deutschen Meisterschaften geht das Supersportjahr 2015 damit zu Ende und wir freuen uns auf 2016.“

DGL Mannschaftsfinale 2015
Aschaffenburg
12. Dezember


Wann:
ab 17:45

Gewichtsklassen:
-67,9kg / -76,9kg / 87,9kg / 97,9kg / +98 kg

Wo:

Sport-Club Frankonia Großostheim
Riegelstr. 20
63762 Aschaffenburg