Grappling

Robert Drysdale nicht bei ADCC 2011

Robert Drysdale (Foto via fiveouncesofpain.com)

Wie Robert Drysdale gegenüber GroundandPound.de erklärte, kann der BJJ-Schwarzgurt nicht bei den diesjährigen ADCC-Weltmeisterschaften antreten. „Mann, ich habe mir die Schulter verletzt“, so der frühere Weltmeister. Damit bleibt der Fokus des Amerikaners offenbar auf seiner MMA-Karriere. „Hoffentlich kann ich noch einen oder zwei MMA-Kämpfe vor dem Jahresende bekommen, mal sehen.“

Robert Drysdale ist ein mehrfacher BJJ-Weltmeister und wurde im Jahr 2007 ADCC-Weltmeister in der Absolutklasse. Im Jahr 2010 begann er seine Karriere als professioneller MMA-Kämpfer, wo er seither in drei Kämpfen ungeschlagen ist. Alle Siege konnte er dabei via Submission feiern, zuletzt brachte er den ehemaligen UFC-Kämpfer Mike Nickels zur Aufgabe.