Grappling

Prang vs. Kanberoglu bei Masters of Submission

Foto: Rainer Prang vs. Harun Kanberoglu bei Masters of Submission

Nachdem vor einigen Wochen die ersten Paarungen für die Debüt-Show von „Masters of Submission“ angekündigt werden konnten, folgt nun die nächste Begegnung: Der 16. Oktober rückt immer näher, in Sachen Vorbereitung der Athleten folgt nur noch der Feinschliff. Marc Davis verletzte sich rund zwei Wochen vor dem Bodenkampf-Spektakel in Köln so ernsthaft, dass er absagen musste. Für ihn sprang Rainer Prang ein, damit der Kampf gegen Harun Kanberoglu nicht einer Streichung erfährt.

Der Diplom-Sportwissenschaftler und zertifizierter Luta Livre Trainer Rainer Prang ist Braungurt und gehört dem Team Wolfpack Cologne an. Der im Weltergewicht kämpfende Prang konzentriert sich hauptsächlich auf das Training geben, kennt alle Tricks und Kniffe und sagt über sich selbst: „Es gibt Menschen, die haben Berufe und es gibt Menschen die finden eine Berufung in ihrem Leben. Letzteres habe ich im Sport gefunden.“

Wirbelwind Harun Kanberoglu ist neben dem Luta Livre auch im MMA-Sport aktiv. Seine eigentliche sportliche Liebe gilt aber dem Aufgaberingen. Der 1,75 Meter große Kanberoglu hat in seiner Karriere etliche Male aktiv gekämpft und viele Podiumsplätze belegt.  

Beide erfahrenen Lutadores lieben den offenen aber kontrollierten Kampf am Boden. Prang wie auch Kanberoglu sind beide große Strategen, wenn es darum geht die Submission zu holen. Weitere Kämpfe werden in den kommenden Wochen bekannt gegeben. Der Kartenvorverkauf läuft seit Wochen.

Tickets und weitere Infos gibt es auf der offiziellen Homepage: www.Mastersofsubmission.de.

Anbei die bisher bestätigten Begegnungen:

Masters of Submission
16. Oktober 2016
Club Electrum in Köln


Abus Magomedov vs. Nicolas Penzer
Manuel Masuch vs. TBA
Moritz Goll vs. Stefan Larisch
Jörg Lothmann vs. Niko Lohmann
Alexander Neufang vs. Stefan Heber
Thomas Holtmann vs. Frank Burczynski
Leonardo Nogueira vs. André Rouzbeh
Jonny Kruschinske   vs. Mimoun Arbaoui
Mourad Benabdallah vs. Paul Urbanik
Rainer Prang vs. Harun Kanberoglu