Grappling

Open Mat in Aachen

Foto: Tai Kien Dojo Aachen

Am Sonntag, dem 20. Januar wird in Aachen eine Open Mat stattfinden. Neben den reinen Turnieren, herrscht bei einer Open Mat ein lockeres Klima. Der Gedanke aufgrund eines möglichen Titels unbedingt gewinnen zu müssen, ist hier nicht gegeben.  In entspannter Atmosphäre wird auf den Matten gerollt und trainiert. Eine Open Mat wird gerne angenommen, weil man sich trotzdem gut vorbereiten kann. Viele neue Trainingspartner geben dem Rollen den nötigen Esprit.

Dazu der Veranstalter des Tai Kien Dojos Aachen:

„Wir, die Grappler vom Tai Kien Aachen, wollen mit euch unseren neuen Grapplingraum einweihen. Wir sind sehr glücklich, jetzt eine Trainingsfläche von über 150 Quadratmetern allein für den Bodenkampf zur Verfügung zu haben. Des Weiteren wurden unsere Sanitäranlagen (Duschen, Umkleidekabinen) komplett saniert.

Aus diesem Grund veranstalten wir am 20. Januar ein offenes Bodenkampf-Treffen. Jeder (ob GI oder NoGI) ist um 12 Uhr herzlich Willkommen. Natürlich ist KEIN Stil (ob BJJ, Luta Livre, Judo etc.) ausgeschlossen. Lockeres "Rollen unter Freunden" steht also in der Kaiserstadt Aachen am Sonntag auf dem Programm. Wir werden für Wasser und ein paar leichte Snacks sorgen. Ende wird sein, wenn allen die Puste ausgegangen ist, oder wir einfach am Tisch sitzen und zu einem gemütlichen Feierabendbier übergegangen sind.“

Der Kostenbeitrag beläuft sich auf nur 5,- Euro.

Adresse:
Kalkbergstraße 49-53
52080 Aachen

Datum:
20. Januar

Ab:
12 Uhr