Grappling

Nominierung der Frauenmannschaft des Deutschen Ringer-Bundes

Foto via www.dortmund.de

Jetzt haben auch die Frauen in den elitären Kreis berufen. Nämlich den Kreis der Frauen, die an den Ringer Europameisterschaften in Dortmund in einigen Tagen teilnehmen werden.

Im Freistil, sowie im griechisch-romischen Ringkampf, haben die verantwortlichen Trainer ihre Frauen nominiert, denen sie vertrauen für Deutschland Gold zu holen. Erst vergangenen Sonntag gab es noch interne Ausscheidungskämpfe, danach stand auch das DRB-Frauenteam für die heimische EM (29.3.-3.4.) fest.

In der bis 48 kg besetzten Gewichtsklasse fiel die Wahl auf Nina Hemmer vom AC Ückerath, die für die angeschlagene Jaqueline Schellin (TV Mühlacker) ins DRB-Team rückt. Nina Hemmer wurde vor zwei Wochen Deutsche Meisterin.

Keine Diskussion gab es in der Kategorie bis 51 kg, wo Alexandra Engelhardt (KSG Ludwigshafen) die unumstrittene, deutsche Nummer eins ist.

Christiane Knittel (55 kg/ASV Freiburg) und Aline Focken (63 kg/KSV Krefeld) setzten sich in den olympischen Gewichtsklassen bei den Deutschen Meisterschaften durch und erkämpften sich damit das EM-Ticket.

In der schwersten Kategorie bis 72 kg setzte sich Maria Müller durch, sie gewann schon 2006 die Bronzemedaille bei den Weltmeisterschaften in Guangzhou (CHN) und ebenfalls Bronze bei den Europameisterschaften 2007 in Sofia und gehört neben Alexandra Engelhardt, die vergangenes Jahr Bronze bei der EM in Baku (AZE) gewann, zu den erfahrenen Ringerinnen im Team von Bundestrainer Jörg Helmdach.

Nur die Gewichtsklasse bis 59 kg wurde von Deutscher Seite aus nicht besetzt.

Das gesamte Aufgebot der DRB-Frauen:
48 kg: Nina Hemmer (AC Ückerath)
51 kg: Alexandra Engelhardt (KSG Ludwigshafen)
55 kg: Christiane Knittel (ASV Freiburg)
59 kg: unbesetzt
63 kg: Aline Focken (KSV Krefeld)
67 kg: Yvonne Englich (RSV Hansa 90 Frankfurt/O.)
72 kg: Maria Müller (SV Lok Altenburg)

Trainer: Jörg Helmdach
Co-Trainer: Hartmut Reich; Rainer Kamm
Physiotherapeut: Matthias Jentsch
Arzt: Dr. Theo Steinacker