Grappling

Neueröffnung der Arena Dortmund

Fotos via Christian de la Roca

MMA und BJJ kommen am 27. April 2014 in Dortmund Huckarde zusammen, um die neue Arena Dortmund zu bilden.

Deutschland-, Bolivien- und Panamerikanischer-Meister Christian de la Roca, der Dortmunder MMA-Kämpfer Fabian Loewke und Cuidado Sports Dortmund vereinen die Kräfte, um über 1000m² Kampfsportfläche für alle MMA-, BJJ-, Thaibox-, Kampfsport- und Fitness-Interessierten anzubieten.

Damit steht eines der größten Gyms im Ruhrpott kurz davor, seine Neueröffnung zu feiern. Am 27. April ab 14 Uhr ist es soweit.

„Dortmund Huckarde wird beben! Wir werden eine große Party feiern mit Grillfest, Tombola, einer Open-Mat für Fortgeschrittene und Anfänger, einem In-House-Grappling-Turnier für unsere Mitglieder, Verkostung von verschiedenen Produkten und wir werden verschiedene Shows anbieten“, so Christian de la Roca, der Kampfsportschulleiter. „Alle sind herzlich eingeladen mit uns zu feiern. Dortmund ist so sportbegeistert, das wird toll!“



Der BJJ-Globetrotter Christian „Godzilla“ de la Roca, der seit kurzem auch zum Deutschen A-Nationalkader des Ju-Jutsu Ne Waza gehört, ist seit Ende letzten Jahres aus den USA zurück und hat mit Fabian „Fabulous“ Loewke sowie Cuidado Sports Dortmund die perfekten Partner für die Erschaffung eines modernen Kampfsporttraumes im Ruhrpott gefunden.

Die Kampfsportschule Arena Dortmund öffnete ihre Türen am 1. Dezember 2013 und ist seitdem  erfolgreich, dass nun in größere Räumlichkeiten umgezogen werden muss. Angeboten wird BJJ, MMA, Thaiboxen, Grappling No-GI, Boxen, Zumba, Zirkeltraining, Kinder- und Frauenkurse.

Haupttrainer für Bodenkampf (BJJ und Grappling) ist Christian de la Roca. Für MMA und Zirkeltraining (Cross Fight System) Fabian Loewke und für Thaiboxen und Boxen Patrick Geisler, K-1 Kämpfer und Kardio-Maschine aus dem Gym von Isa Topal und Sebastian Hetzel (Technischer und taktischer Stratege mit über zehn Jahren aktiver Erfahrung im Thaiboxen, Boxen und Taekwondo).



„Wir wollen eine moderne, flexible und intelligente Kampfsportschule anbieten, wo sich jeder leidenschaftlich diesen grandiosen Sportarten widmen kann. Hierfür wollen wir ein breites Publikum ansprechen und den Kampfsport für alle zugänglich machen. In meinem Leben habe ich die Erfahrung gemacht, dass gesunde und körperlich aktive Menschen, die ihre Grenzen und die Grenzen der anderen kennen, ein gut balanciertes Leben führen, privat und beruflich.

Durch den Kampfsport lernt man viel Disziplin und Respekt kennen. Und nachdem man gegen jemanden ein bisschen gerauft hat, sind alle negativen Wellen weg. Auf jeden Fall soll jeder die Möglichkeit haben dieses Gleichgewicht in seinem Leben zu finden und dabei wollen wir helfen. Wir wollen aber natürlich auch kompetitiv sein und ein professionelleres Team aufbauen, welches national und international mithält. Auch die Kinder- und Jugendarbeit wollen wir so stark fördern.

Unsere großen Vorbilder sind in Sachen Konzept das Zanshin-Dojo in Hamburg und das Kenpokan in Hannover und in Sachen professionelle Kompetitivität natürlich das MMA-Spirit in Frankfurt. Auch die Groundfighters in Hamburg sind durch ihr persönliches Konzept ein großes Vorbild und haben uns viel geholfen. Ich habe in diesen Gyms viele Vorbilder und Freunde und wir versuchen eng mit Ihnen zu arbeiten. Auch mit der Arena Aschaffenburg arbeiten wir an einer Partnerschaft.“



Die Arena Dortmund feiert seine Neueröffnung am 27. April, ab 14 Uhr. Besucher sind herzlich eingeladen. GnP-TV wird aller Voraussicht nach vor Ort sein.

 

Text auf englisch:

GRAND OPENING ARENA DORTMUND

 

MMA and BJJ come together on the 27th of April 2014 in Dortmund Huckarde to form the new ARENA DORTMUND.

 

German, Bolivian and Panamerican Champion Christian de la Roca, the Dortmunder Homeboy, Fabian Loewke and Cuidado Sports Dortmund put together their efforts to offer over 1000m² of training area for all MMA, BJJ, Muay Thai, Martial Arts and Fitness passionates.

 

The new ARENA DORTMUND, one of the largest Martial Arts training center in the “Ruhrpott” is celebrating its second inauguration on the 27th of April starting at 2pm in the afternoon.

 

“Dortmund Huckarde will tremble! We will celebrate big style with a big party, with a BBQ, Tombola, an Open Mat for advanced grapplers, an In House Tournament for our Members, some Muay Thai Sparring, tastings of different products, and different shows of our courses”, says Christian de la Roca, the Gym Manager. “Everybody is welcome to celebrate with us. Everybody in Dortmund is a sports fanatic, it will be great!”

 

The BJJ-Globetrotter Christian “Godzilla” de la Roca, who also recently joined the German National Team of Ju-Jutsu Ne Waza is back from the US and he found in Fabian “Fabulous” Loewke and Cuidado Sports Dortmund the perfect partners for the creation of a modern Martial Arts Dream in the “Ruhrpott”.

 

The martial arts gym Arena Dortmund opened its doors on the 1st of December 2013 and since then is so successful that they have to move to a larger area. They offer BJJ, MMA, Muay Thai, Grappling no-GI, Boxing, Zumba, Cross Fight (circuit) Training, Sport Rehabilitation courses and courses for ladies and children.

 

Main Trainer for ground combat (BJJ and Grappling) is Christian de la Roca. For MMA Fabian Loewke, for Muay Thai and Boxing Patrick Geisler( K-1 Fighter and cardiomachine from the Gym of Isa Topal) and Sebastian Hetzel (technical and tactical Strategist with over 10 years’ experience in Muay Thai, Boxing and Taekwondo).

 

“We want to offer a modern, flexible and intelligent martial arts gym, where everybody can follow passionately these fantastic disciplines. For this we want to offer these possibilities to a wide range of people and make it accessible for everyone.  I have had the experience that people who are healthy and physically active, who know their limits and the limits of others, follow a well-balanced life, privately and professionally.

 

Through the martial arts sports you learn a lot of discipline and respect. And after having sparred with somebody for a while all negative vibes are gone. Everybody should have the opportunity to find this balance in his life and with this we want to help. But of course we also want to be competitive and we want to build a professional team which can stand its own ground nationally and internationally. We also want to put an emphasis on children and adolescent work.

 

Our great examples in concept are the Zanshin Dojo in Hamburg and the Kenpokan in Hannover and  in professional competitiveness of course the MMA Spirit in Frankfurt. Also the Groundfighters in Hamburg have a great personal concept which we try to follow and they have helped us a lot. I have a lot of friends in these gyms and great role models and we try to work close with them. Also with the Arena Aschaffenburg we are working on a partnership.”

 

The Arena Dortmund is celebrating its grand new opening on the 27th of April, starting at 2 pm. All visitors and persons interested are welcome. GnP-TV is also planning to attend.