Grappling

Metamoris 4: Galvao tappt Sonnen, Barnett besiegt Lister

In der Nacht zum Sonntag fand in Los Angeles einer der größten Grappling-Events des Jahres statt. Bei Metamoris 4 kam es dabei zu namhaft besetzten Wettkämpfen, die nur durch eine Submission innerhalb von 20 Minuten gewonnen werden konnten. Im Hauptkampf der Veranstaltung traf Ex-UFC-Kämpfer Chael Sonnen auf BJJ-Weltmeister Andre Galvao.

Sonnen schnappte sich zu Beginn des Duells Galvaos Bein und zog ihn zu Boden. Immer wieder ging Sonnen in Galvaos Guard, bis dieser schließlich seine Beine schloss und Sonnen festklammerte. Wenige Sekunden später musste der Kampf kurzzeitig unterbrochen werden, da sich über Sonnens rechtem Auge eine kleine Platzwunde öffnete.

Die Begegnung wurde am Boden neugestartet und Sonnen drückte Galvao zu Boden. Dieser versuchte sich immer wieder den Arm zu schnappen, blieb aber erfolglos. Nach knapp zehn Minuten konnte sich Galvao lösen und Sonnens Rücken erobern. Hier setzte Galvao direkt einen Rear-Naked Choke an. Sonnen verteidigte den Griff einige Minuten lang, doch Galvao gelang es letztendlich, den Choke festzuziehen und Sonnen zum Abklopfen zu bringen.

Josh Barnett sorgt für Überraschung

Im Kampf um den Metamoris-Schwergewichtstitel sorgte UFC-Schwergewicht Josh Barnett gegen Dean Lister für eine große Überraschung. Lister zog Barnett zu Beginn in seine Guard. Barnett verbrachte den Großteil des Kampfes in der Top-Position und alles deutete darauf hin, dass die Begegnung über die volle Distanz gehen und damit automatisch in einem Unentschieden enden würde. Kurz vorm Ende des Kampfes gelang es Barnett jedoch, einen Neck Crank anzusetzen. Lister versuchte sich herauszudrehen, musste dann aber doch nur zehn Sekunden vor Schluss abklopfen.

In einem Überraschungskampf trat Kommentator Jeff Glover gegen Baret Yoshida an. Beide Kontrahenten hatten gute Momente und versetzten ihr Gegenüber in gefährliche Situationen. Nach 20 Minuten konnte jedoch kein Aufgabegriff durchgebracht werden und so endete der Kampf in einem Unentschieden.

Auch in der Begegnung zwischen Vinny Magalhaes und Keenan Cornelius konnte kein Sieger ermittelt werden. In einem technisch ansehnlichen Duell versuchten sich beide vermehrt an Heel Hooks, blieben damit aber erfolglos.

Die Ergebnisse der Veranstaltung im Überblick:

Metamoris 4
9. August 2014
Peterson Automotive Museum in Los Angeles, Kalifornien, USA

Andre Galvao bes. Chael Sonnen via Rear-Naked Choke

Metamoris-Schwergewichtstitelkampf
Josh Barnett bes. Dean Lister via Neck Crank

Secret Match
Baret Yoshida vs. Jeff Glover endete unentschieden

Vinny Magalhaes vs. Keenan Cornelius endete unentschieden
Saulo Ribeiro vs. Robert "Comprido" Medeiros endete unentschieden
Garry Tonon bes. Kit Dale via Guillotine Choke